KERKEN. Zu ihrem persönlichen Schutz und zum Schutz des eigenen Umfeldes haben alle Kerkener ab Montag, 22. März, die Möglichkeit, sich einmal pro Woche mit einem Corona-Schnelltest testen zu lassen.

Dafür hat die Gemeinde Kerken gemeinsam mit dem Kreis Kleve und der Marien-Apotheke Nieukerk ein Angebot geschaffen, um kostenlose, wöchentliche Antigen-Tests für alle Bürger durchzuführen. Unterstützt wird die Durchführung zudem durch die DLRG Kerken.
Das Corona-Testzentrum befindet sich im Landgasthaus Wolters auf der Sevelener Straße 15 in Nieukerk, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs.

Testungen nur mit Termin

Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen auf der Mittelstraße und auf der Oststraße direkt am Bahnhof zur Verfügung. Testungen sind grundsätzlich nur nach Terminvereinbarung über die Homepage der Marien-Apotheke Nieukerk (marien-apotheke-kerken.de) und Gemeinde Kerken (kerken.de) möglich.
Terminbuchungen sollen ab dem 21. März möglich sein. Das Testzentrum im Landgasthaus Wolters geht am 22. März zu folgenden Öffnungszeiten an den Start: Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 10 bis 15 Uhr.

-Anzeige-