Kurzmitteilungen

Unwetterwarnung: Gelderner „HeimArt“-Markt wird verschoben

GELDERN. Eigentlich sollte mit dem „HeimArt“-Markt am Freitagabend, 20. Mai, auf dem Gelderner Marktplatz eine neue Veranstaltung der Stadt Geldern ihre Premiere feiern. Aufgrund der für Freitag angekündigten Unwetter und Gewitter hat sich die Stadt...

Tatverdächtige zum Einbruch in Zollamt Emmerich ermittelt

EMMERICH. Bei einem Einbruch in das Hauptzollamt Duisburg, Dienstort Emmerich, am 1. November 2020 haben die Täter rund 6,5 Millionen Euro Bargeld entwendet. Nach langwierigen und aufwändigen Ermittlungen der Ermittlungskommission Kern, die durch Angehörige...

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 348,5

KREIS KLEVE. Das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) meldet am heutigen Mittwoch, 18. Mai, um 0.00 Uhr, insgesamt 79.197 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch, 11. Mai, insgesamt 1.395 neue Infektionen gemeldet....

Aktuell

Neues Ausbildungskonzept während Home-Office-Phase

NIEDERRHEIN/BERLIN. Nach zwei Jahren, in denen der Medienpreis „Durchblick“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) digital verliehen wurde, fand die Preisverleihung jetzt wieder in Präsenz statt. Bereits zum 17. Mal wurden Medienschaffende aus der Anzeigenblattbranche...

SV Straelen gewinnt zum ersten Mal den Niederrheinpokal

STRAELEN. Der Sieger des Niederrheinpokals 2022 des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) heißt SV Straelen. Im Finale vor 6.522 Zuschauern in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena gewann der SVS 1:0 (0:0) gegen den Regionalliga-Konkurrenten Wuppertaler SV und sicherte...
Emmerich Homerun 2022

Homerun Emmerich geht in die nächste Runde

EMMERICH. 4.020 Teilnehmer, 50.605 gelaufene Kilometer, rund 110.000 Euro an gesammelten Spenden – so die Zahlen zum Homerun Emmerich 2021. Aber es geht besser, davon sind die Organisatoren überzeugt. Entsprechend lautet das Motto für...

Kurzmitteilungen

Unwetterwarnung: Gelderner „HeimArt“-Markt wird verschoben

GELDERN. Eigentlich sollte mit dem „HeimArt“-Markt am Freitagabend, 20. Mai, auf dem Gelderner Marktplatz eine neue Veranstaltung der Stadt Geldern ihre Premiere feiern. Aufgrund der für Freitag angekündigten Unwetter und Gewitter hat sich die Stadt...

Tatverdächtige zum Einbruch in Zollamt Emmerich ermittelt

EMMERICH. Bei einem Einbruch in das Hauptzollamt Duisburg, Dienstort Emmerich, am 1. November 2020 haben die Täter rund 6,5 Millionen Euro Bargeld entwendet. Nach langwierigen und aufwändigen Ermittlungen der Ermittlungskommission Kern, die durch Angehörige...

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 348,5

KREIS KLEVE. Das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) meldet am heutigen Mittwoch, 18. Mai, um 0.00 Uhr, insgesamt 79.197 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve. Es wurden seit Mittwoch, 11. Mai, insgesamt 1.395 neue Infektionen gemeldet....

Aktuell

Christine spielt die Violine

NIEDERRHEIN. Frau Janßen begrüßt die Gäste: drei Musikerinnen vom Sinfonieorchester des Westdeutschen Rundfunks. Frau Janßen heißt vorne Anne und ist die Chefin der St. Michael Grundschule in Reichswalde. Rechenschwäche? Frau Janßen hat vielleicht eine Rechenschwäche. „Ich...

Tiefe Symbiose aus Musik und Bild

UEDEM. Manchmal braucht es einfach nur einen kleinen Anstoß, damit ein gemeinsames Projekt Gestalt annimmt. So war es auch beim Benefizkonzert zugunsten der Ukraine, das am Sonntag, 12. Juni, um 19 Uhr, im Bürgerhaus...

Von Schafen, einem magischen Spiel und Urzeitmenschen

DRENTHE. Mit einem echten Schäfer plaudernd die Landschaft erkunden, in einer Hängematte liegend feststellen, dass Einzelhaft ganz schön ungemütlich ist, gruselige Moore umwandern und dabei eine mysteriöse Gräfin suchen oder mit vereinten Kräften einen...

Christine spielt die Violine

NIEDERRHEIN. Frau Janßen begrüßt die Gäste: drei Musikerinnen vom Sinfonieorchester des Westdeutschen Rundfunks. Frau Janßen heißt vorne Anne und ist die Chefin der St. Michael Grundschule in Reichswalde. Rechenschwäche? Frau Janßen hat vielleicht eine Rechenschwäche. „Ich...

Tiefe Symbiose aus Musik und Bild

UEDEM. Manchmal braucht es einfach nur einen kleinen Anstoß, damit ein gemeinsames Projekt Gestalt annimmt. So war es auch beim Benefizkonzert zugunsten der Ukraine, das am Sonntag, 12. Juni, um 19 Uhr, im Bürgerhaus...

Von Schafen, einem magischen Spiel und Urzeitmenschen

DRENTHE. Mit einem echten Schäfer plaudernd die Landschaft erkunden, in einer Hängematte liegend feststellen, dass Einzelhaft ganz schön ungemütlich ist, gruselige Moore umwandern und dabei eine mysteriöse Gräfin suchen oder mit vereinten Kräften einen...
-Anzeige-

Prospekte

X