Alpen

Aktuelle und vergangene Nachrichten aus Alpen und weiteren Orten des Kreises Kleve und Wesel auf Niederrhein Nachrichten Online

Stillstand, aber keine Funkstille

ALPEN. Die Kontaktsperre belastet immer mehr Menschen, vermissen sie doch das ungezwungene Miteinander. Wohl dem, der Haus und Garten hat! Anders ist es in den Flüchtlingsunterkünften, in denen Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und Kulturen...
Bilder

Auf Zeitreise mit Bildern von der Alpener Heimat

ALPEN. Nadine Böttcher ist ein echtes Kind vom Land. Wie sehr sie für ihre Alpener Heimat schwärmt, beweist die in Bönninghardt lebende Künstlerin bald mit ihrer ersten eigenen Ausstellung „Alpen im Wandel der Zeit“...

St. Ulrich Alpen findet neue Lösung bei Priestermangel

ALPEN. Priestermangel ist ein Thema in der Katholischen Kirche. Die Kirchengemeinde St. Ulrich hat auf die veränderte Situation eine Antwort gefunden: Sie konnte 14 Ehrenamtliche gewinnen, die nach den Sommerferien in den sechs Gemeinden...
Bürgerbus

Zweiter Bürgerbus eingesegnet

MENZELEN. Über Zuwachs dürfen sich die Alpener beim Öffentlichen Personennahverkehr freuen. Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit wurde feierlich der zweite Bürgerbus am DRK-Haus eingesegnet. Dieser erweitert in Alpen zwischen Menzelen und Bönning-Rill das bestehende Verkehrsangebot. „Es...

„Droht der Kollaps?“

ALPEN/RHEINBERG/RHEURDT. Ab dem 1. April sollen Bürger aus den vier Kommunen Alpen, Kamp-Lintfort, Rheinberg und Rheurdt für eine Notfallversorgung nach Moers zur Notfallpraxis auf dem Gelände des Bethanien-Krankenhauses fahren. Die Bürgermeister sehen für ihre...

Konjunktur schwächelt, doch Volksbank auf Erfolgskurs

ALPEN. Guido Lohmann, Vorstandsvorsitzender und sein Kollege Dieter Hackstein von der Volksbank Niederrhein sprechen von neuen Rekordwerten bei der Vorstellung ihrer Jahresbilanz 2020. Besonders in Zeiten schwieriger Rahmenbedingungen sei dies herausragend. Erstmals konnte die Volksbank...
Streuobst

Streuobst-Metropole Alpen ist ein „grünes Klassenzimmer“

ALPEN. Spaziergänger und Radfahrer haben ihn vielleicht schon auf dem Alpener Ratsbongert gesehen: den „Lehrpfad Niederrheinische Streuobstwiese“. Er ist eine neue Ergänzung zur bestehenden Wiese und stellt mit seinen Informationstafeln ein am Niederrhein einzigartiges...
LandFrauen

Regionales anstatt Kamelle

SONSBECK/XANTEN. Wie so manch gute Idee, entstand auch diese Idee an der Theke. Zur Karnevalszeit. Einige LandFrauen haben sich gefragt, warum sie nicht auch mal in einem Karnevalszug mitlaufen. Wie es bei den LandFrauen...
Landwirt

Frag doch mal den Landwirt!

NIEDERRHEIN. Warum sind Bauernhöfe eigentlich immer eingezäunt? Gibt es für Landwirte Vorteile durch die neue Düngeverordnung? Warum sind Grundnahrungsmittel so unglaublich günstig geworden und kommt wirklich die Fleischsteuer? Solche und noch viele andere Fragen...

Fokus liegt auf Fähigkeiten, nicht auf Einschränkungen

ALPEN. In dieser Woche ist die „Woche der Menschen mit Behinderung“. Die Unternehmerschaft Metall- und Elektroindustrie Niederrhein hat daher den Fokus auf den Arbeitsmarkt gelegt und dabei speziell auf die Integration von Menschen mit...

Nachrichten aus dem Kreis Wesel

Stillstand, aber keine Funkstille

ALPEN. Die Kontaktsperre belastet immer mehr Menschen, vermissen sie doch das ungezwungene Miteinander. Wohl dem, der Haus und Garten hat! Anders ist es in...
X