Alpen

Aktuelle und vergangene Nachrichten aus Alpen und weiteren Orten des Kreises Kleve und Wesel auf Niederrhein Nachrichten Online

Smartphone-Training

Jung schult Alt jetzt über den digitalen Weg

ALPEN. Nicht nur ältere Menschen können den jungen Leuten mit ihrer Erfahrung viel beibringen – anders herum geht es auch, wie der Smartphone-Kurs in Alpen zeigt. Seit April 2019 gibt es ihn, in Zeiten...

Landwirte wollen Zukunft für sich und für alle Lebewesen

XANTEN. Große Strohpuppen stehen am Wegesrand - kleine Kunstwerke - beliebte Fotomotive. Aber die Erschaffer - Landwirte aus der Region - möchten mit diesen Strohpuppen Zeichen setzen. Sie sehen darin eher Denkmale, vielleicht sogar...

Vier Parteien – ein Ziel: Klimaschutz für Alpen

ALPEN. So unterschiedlich die Wahlprogramme sein mögen, so einig sind sich CDU, SPD, Grüne und FDP in Sachen Klimaschutz für die Gemeinde Alpen. Sie unterschrieben nun eine „Kommunale Verpflichtungserklärung“ und folgten damit dem Vorschlag...

Digitaler Dorfplatz bietet online lokale Informationen

SONSBECK. Digitalisierung ist das Wort in Corona-Zeiten, das an Bedeutung gewonnen hat. Doch wie wird aus einem Wort praktische Umsetzung? Dazu machten sich die Bürgermeister aus Alpen und Sonsbeck Gedanken.   Sie zogen das geplante Projekt...

Heimat ist mehr als nur ein Wort

ALPEN. Wenn Judy Bailey auftritt, gewinnt sie das Publikum im Nu. So war es auch beim Besuch von Heimatministerin Ina Scharrenbach am Donnerstag in Alpen. Sie überbrachte im Rahmen ihrer Heimattour den zweiten Landes-Heimatpreis...

Tom-Sawyer-Wettbewerb: Allerhöchste Eisenbahn

REES. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Im Frühjahr startete die Stadt Rees zum 9. Mal den bundesweiten Tom-Sawyer-Schreibwettbewerb für Schüler der Klassen fünf bis 13. Einsendeschluss für die Geschichten zum...

„Das Leben ist nicht schwarz-weiß“

ALPEN. „Das Leben ist nicht schwarz-weiß“, diese Feststellung treffen zurzeit viele Menschen. Seit dem gewaltsamen Mord durch Polizisten an den dunkelhäutigen George Floyd in Minneapolis am 25. Mai gehen tausende Menschen weltweit auf die...

Müllgebühren sinken drastisch im Kreis Wesel

KREIS WESEL. „Dies ist ein Tag, auf den wir seit vielen Jahren hingearbeitet haben“ , eröffnete Landrat Dr. Ansgar Müller das Pressegespräch im Asdonks­hof und er erklärte sofort warum: „Ich kann dem Kreistag den...

Hallensportler und Schwimmer freuen sich

  ALPEN.RHEINBERG/SONSBECK/XANTEN. Corona bedeutet Einschränkungen und Verzicht für fast alle Menschen. So freuten sich alle über die Ankündigung der Lockerungen. Unter anderem dürften auch für Sportangebote die Sportstätten und Hallen geöffnet werden. Das stellt Kommunen...

Birtener Gewerbetreibende fühlen sich überrollt

XANTEN. Staumeldungen sind zu Corona-Zeiten selten geworden. Nicht so in Xanten-Birten auf der B 57. Über zwei Kilometer lang schlängeln sich die Autos vom Heesweg Richtung Wertstoffhof Am Bruchweg 14 im Birtener Gewerbegebiet. Das beobachten...

Nachrichten aus dem Kreis Wesel

„Der Abgerichtete“ – eine Fiktion?

XANTEN. „Die Leiche bin ich“ hieß der erste „Ruhrpottkrimi“ von Dagmar Witt aus Xanten (alias Margarethe Magga). Der spannende Roman erschien 2019 und die...
X