Start KuNNst & Kultur

KuNNst & Kultur

Hier stellen Künstler und Kulturschaffende aus unserer Region sich und ihre Arbeit in Form von kurzen Videobeiträgen vor.

Günther Zins: Schwerkraftüberwindungen

KLEVE. Vielleicht sollte das Museum Kurhaus eine Performance veranstalten: Einen Künstler einladen, der den Besuchern die Haare schneidet und dabei die Kunst erklärt. Kurhaus-Chef Harald Kunde setzt dann doch lieber auf die „Variante Hoffnung“. Pandemie...

Buschs Phantome: Katzen und Kalaschnikow

GELDERN. Bei Peter Busch wird ein „Mittel-R“ gern zum ‚ch‘. Lautverschiebung ... „Die Geschichte von Machta O.“, erzählt Busch, „begann für mich mit diesem Koffer.“ Jede Menge Busch – das muss man wissen – ist seit...

Heiliges Phantom oder: Maria unter den Stufen

GELDERN. Geschichte erzählt allzu häufig von den Großen. Die Kleinen tauchen nicht häufig auf und wenn, dann sind sie die Verlierer ... Wie schön, dass es die Geschichte von Maria T. gibt. Geboren wurde...

Ernst machen

NIEDERRHEIN. Vielleicht einfach mal auf den Knopf drücken: alles abschalten – einen Tag nur. Keine Angst: Hier sind nicht Kraftwerke, Heizungen oder das Internet gemeint – und eigentlich ist doch von Kraft, Heizung und...

Eine Bank im Ozean am Ende des Tages

Theater in Corona-Zeiten: Du kochst für 20 und niemand kommt zum Essen. So muss es sich anfühlen. Ein Garten für den Wal Beim Theater mini-art in Bedburg Hau proben Crischa Ohler und Sjef van der Linden...

Verleger gesucht

REES. Iskan Toluns weißer Wohnzimmerschrank ist gut gefüllt. Hinter Glas: Familienbilder und Bücher – jede Menge Bücher. Da geben sich Nietzsche, Goethe und Dostojewski die Hand. Die Nietzsche- und Dostojewski-Titel muss man erraten: es...

” … dann habt ihr ein Grab in den Wolken …”

Auf der Bühne sitzt der Sensenmann bei Wein und Popcorn. Wenn der Tod streikt, muss das Sterben warten ... Schnippchen schlagen Dass zwei, die im KZ leben, eine Oper schreiben (im Programmheft heißt es nicht Oper...

Ich bin elektrischer Natur

KLEVE. Wenn das mal kein Quizsatz ist. „Wer sagte: Ich bin elektrischer Natur.“ a) Donald Trump, b) David Bowie, c) Ludwig van Beethoven, d) André-Marie Ampère, e) Stephan Froleyks. And the winner is: Beethovens...

Panta rhei oder: das Casablanca-Syndrom

NIEDERRHEIN. Gottseidank: Ein Speed-Date war es nicht. Man hätte sich ja nie wiedergesehen. Sie haben einen zum ersten Kennenlernen drei Tage Zeit gegeben – eigentlich ja drei Vorstellungen – "Ich schau dir in die...

Photos of Ghosts: die Welt anhalten

Eigentlich möchte man es fast für sich behalten – einfach niemandem erzählen, dass man die Welt beim Anhalten entdeckt hat ... in einer Art Synkope. Eigentlich. Zeitreise Andererseits sollen es doch alle erfahren, die sich interessieren...
X