Die Köbesse aus Köln freuen sich auf das Karnevalserwachen in Straelen. Foto: privat

STRAELEN. Zwei Tage nach dem offiziellen Start in die Session am 11.11. startet in Straelen die Große Karnevalsgesellschaft Narrenschiff am Samstag, 13. November, in den Karneval. In der Straelener bofrost-Halle startet ab 19.11 Uhr das große Karnevalserwachen. Nach dem Corona-bedingenden Ausfall der letzten Session freut sich besonders das Straelener Dreigestirn mit Prinz Schrödel I. an der Spitze auf den Start der fünften Jahreszeit. Denn anstatt der zwei Jahre Amtszeit gibt es für Prinz, Jungfrau und Bauer nebst Prinzengarde ein Jahr „Verlängerung”. Einlass zum Karnevalserwachen ist für Genesene und Geimpfte ab 18.11 Uhr, ein entsprechender Nachweis sollte neben Kostüm und reichlich guter Laune nicht fehlen. Denn nicht nur das Straelener Dreigestirn wird die Bühne erobern, auch die Ehrengarde der GKG Narrenschiff zeigt ihr Können. DJ Herby und die Band Saitensprung werden für beste Stimmung sorgen. Besuch aus der Stadt mit K hat sich ebenfalls angekündigt: aus Kleve reisen die Kleefse Tön an um den Jecken richtig einzuheizen. Als besonderes Highlight werden die Köbesse aus Köln erwartet – ein tolles Programm um in die Session 2021/22 zu starten. Karten gibt es noch bei Textil Daamen, Venloer Straße, und an der Abendkasse.