Radfahren und Durchatmen am schönen Niederrhein

NN verlosen drei Radwanderführer „Radeln für die Seele - Niederrhein“

NIEDERRHEIN. Blühende Felder, sich im Wind wiegende Bäume, sanft plätschernde Bäche, alte Streuobstwiesen – der Niederrhein ist für Fahrradfahrer eine einzigartige Wohlfühlregion! Das zeigt sich besonders schön in dem Radwanderführer „Radeln für die Seele – Niederrhein“, für den Thomas Maria Claßen 15 Wohlfühltouren zusammengestellt hat. Genau 857 Kilometer war er dafür unterwegs, „und jeder einzelne war mir ein Vergnügen“.

Herrliche Urlaubsmomente auf zwei Rädern garantiert.
Cover: Droste Verlag

Claßens Begeisterung spiegelt sich in den ausgewählten Strecken, die herrliche Urlaubsmomente auf zwei Rädern garantieren: Da gibt es die Auszeittouren mit unvergesslichen Naturerlebnissen, wie in den Niersauen oder im Dämmerwald.
Bei den Entschleunigungstouren, die durch den ländlichen Krefelder Norden oder die Limburger Maasduinen führen, bieten sich viele Gelegenheiten, an besinnlichen Ruheorten zu verweilen.

Die Auszeit beginnt
mit dem ersten Blick ins Buch

Auf die belebende Wirkung des Wassers setzen die Erfrischungstouren, am Rhein oder der Nies, an Schwalm oder Erft. Alle Wege habe eins gemeinsam: Sie sind einmalig schön und wunderbar entspannend! Doch die Auszeit vom stressigen Alltag beginnt nicht erst beim Radeln, sondern schon mit dem ersten Blick ins Buch. Viele oft großformatige Fotos und das farbenfrohe Layout des Radführers laden zum Schmökern ein und machen Lust, aufs Fahrrad zu steigen und sich auf einer der zwischen 21 und 45 Kilometer langen Rundtouren zu erholen. Das Rundum-sorglos-Paket enthält darüber hinaus Übersichtskarten und Streckenprofile, GPS-Daten zum Download sowie Tipps zur entspannten An- und Abreise, genussvollen Einkehr und zu Sehenswertem am Wegesrand.

Thomas Maria Claßen stellt im Rückblick fest: „Nicht ich habe die Touren im Detail geplant. Nein, die Strecken haben mich gefunden und geleitet zu den Ereignissen und Überraschungen auf und neben den Wegen.“ „Radeln für die Seele – Niederrhein“ ist im Handel für 16,99 Euro erhältlich.

Gewinnspiel
Die NN verlosen drei Radwanderführer. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Radeln für die Seele“ unter Angabe des Namen und Wohnortes an gewinnspiel@nn-verlag.de schicken. Einsendeschluss ist der 8. September. Die Namen der Gewinner werden unter www.niederrhein-nachrichten.de veröffentlicht.