Touristikmesse: Anregungen für Urlaubsziele

Die 16. Touristikmesse lädt am 1. und 2. Februar in die Messehallen in Kalkar

KALKAR. Alle Reisebegeisterten und Aktivurlauber sind am 1. und 2. Februar zur 16. Touristikmesse Niederrhein im Messe- und Kongresszentrum Kalkar eingeladen. Hier gibt es wieder zahlreiche Anregungen zu spannenden Urlaubszielen, Tagesausflügen, Freizeitaktivitäten und vielem mehr.

Touristikmesse
Auf der Touristikmesse stellen sich viele Urlaubsregionen vor.
Foto: Wunderland Kalkar

Ein besonderer Fokus liegt auf Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Camping und Radfahren. Passend hierzu zeigen bunte Teppiche den Weg zur jeweiligen Wunschdestination beziehungsweise Lieblingsaktivität auf. Ganz in Rot kommen der Kreis Viersen und der Kreis Wesel daher und bereiten den fließenden Übergang in die grüne Kreis Klever Straße. Hier trifft sich der Niederrhein – er gibt den Blick frei über die Grenze, wo sich die Niederlande in Orange präsentieren.

150 Aussteller

An den Ständen der rund 150 Aussteller erhält man fachmännische Beratung und Infomaterial für die Nachlese daheim – im persönlichen Gespräch gibt es sogar den ein oder anderen Insidertipp. Vielfältige Aktionsflächen für Kinder und Erwachsene bieten vor Ort wieder die Gelegenheit, in ausgewählte Freizeitbereiche reinzuschnuppern. Von den „Freizeitexperten“ bis zur „Jump-Area“ – hier dreht sich alles rund um das Erlebnis! Neue Energie kann im gemütlichen Messe-Café getankt werden, schließlich gehört zum perfekten Urlaub auch immer der Genuss dazu.

Tageskasse und online-Tickets

Die 16. Touristikmesse hat am 1. und 2. Februar jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte für Erwachsene kostet sieben Euro an der Tageskasse und online unter www.wunderlandkalkar.eu/de fünf Euro. Kinder bis einschließlich zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Verlosung
Die NN verlosen 5 x 2 Tickets für die 16. Touristikmesse“ im Wunderland Kalkar. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Touristikmesse“ unter Angabe des Namen und Wohnortes an gewinnspiel@nn-verlag.de schicken. Einsendeschluss ist der 15. Januar. Die Gewinner werden unter www.niederrhein-nachrichten.de veröffentlicht.