Weihnachtsmarkt auf Schloss Walbeck

WALBECK. Das Schloss Walbeck freut sich auf stimmungsvolle Tage in weihnachtlicher Atmosphäre. Der zweite Weihnachtsmarkt am Schloss Walbeck öffnet von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, seine Pforten. Die Öffnungszeiten sind Freitag von 15 bis 22 Uhr, Samstag von 13 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Nach dem sehr gemütlichen Markt im letzten Jahr, werden auch in diesem Jahr durch die Atmosphäre der Schlossanlage und die weihnachtliche Dekoration besondere Akzente gesetzt. Viele Aussteller aus dem vergangenen Jahr und zahlreiche neue Händler haben ihre Teilnahme zugesagt. Der Eintrittspreis beträgt drei Euro pro Person (Kinder bis 16 Jahren kostenlos), ein Wochenendticket kann für fünf Euro erworben werden.

Eine gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung, in der sich der Besucher wohlfühlt, zeichnet diesen Markt aus. Daher wird ein Großteil des benötigten Lichts mittels Weihnachtsdekoration oder mit natürlichen Lichtquellen erzeugt. Ein musikalisches Live-Programm, am Freitag und Samstag ab 18 Uhr und am Sonntag ab 15 Uhr, wird zu dieser besinnlichen Stimmung beitragen. Für die kleinen Besucher ist wieder eine besondere Aktion geplant, es können neue und alte Spiele ausgiebig getestet und auf „Herz und Nieren“ geprüft werden.

Eine besondere Rolle spielen die zumeist selbst gefertigten, weihnachtlichen Angebote der Aussteller. So wird der Besucher nach seinem Aufenthalt insbesondere handwerklich erstellte Präsente und vielfältige Ideen mit nach Hause nehmen können. Auch bei den kulinarischen Genüssen wird auf hausgemachte Produkte und Leckereien geachtet. Damit der Besucher keinen Aussteller verpasst, wird ein Rundkurs erstellt, bei der Besucher keine „Bude“ und kein „Stand“ übersehen werden kann. Auf den umliegenden Wiesen sind ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden, dennoch wäre es wünschenswert, wenn die Anreise eventuell über Fahrgemeinschaften organisiert würde.