Stimmungsvoll dekoriert präsentiert sich der Nieukerker Ortskern. Zum Weihnachtseinkauf sind viele Geschäfte auch mittwochsnachmittags und samstags bis 16 Uhr geöffnet. NN-Foto: Theo Leie

NIEUKERK. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen fällt das für das kommenden Wochenende geplante Moonlight-Shopping des Werbering Nieukerk zwar aus (NN berichtete), dennoch laden die Einzelhändler natürlich weiterhin zum gemütlichen Einkaufsbummel durch Nieukerk ein. Dabei gibt es auch wieder einiges zu gewinnen, denn bis zum 18. Dezember läuft die traditionelle Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft.

Beim Einkauf in Nieukerk können die Kunden wieder Stempel sammeln, um an der Weihnachtsverlosung teilzunehmen. Bei jedem Einkauf gibt es in den beteiligten Geschäften und Gaststätten einen Stempel auf die Glückskarte. Ist die Glückskarte mit zwölf Stempeln gefüllt, nimmt sie an der Weihnachtsverlosung teil. Und das Mitmachen lohnt sich: Insgesamt schüttet der Werbering Nieukerk auch in diesem Jahr Gutscheine im Gesamtwert von über 4.000 Euro aus, die in den beteiligten Geschäften und Gaststätten eingelöst werden können. Die Zwischenziehung zur Weihnachtsverlosung findet am kommenden Freitag, 4. Dezember, um 16 Uhr in der Volksbank in Nieukerk statt. Hier besteht auch die erste Chance auf einen der beiden Hauptpreise, einen Werbering-Gutschein in Höhe von 500 Euro. Die Hauptziehung findet am 18. Dezember ebenfalls in der Volksbank statt. Auch hier kann sich der Hauptgewinner über einen 500-Euro-Gutschein freuen. Alle Gewinner der Weihnachtsverlosung werden per Aushang an den Geschäften bekannt gegeben.

Werbering-Gutscheine jetzt auch bei Kunterbunt

-Anzeige-

Geöffnet haben viele Geschäfte in Nieukerk in der Adventszeit übrigens auch mittwochsnachmittags und samstags bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung. Wer einen Werbering-Gutschein zum Fest verschenken möchte, kann diesen zukünftig auch bei Kunterbunt Schreib- und Spielwaren auf der Krefelder Straße 15 in Nieukerk erwerben. Hier können die Gutscheine auch bar bezahlt werden.

Nicht verzichten müssen die Nieukerker Kindergartenkinder auf eine süße Überraschung des Werberings zum Nikolaustag. Auch wenn die beliebte Nikolausaktion in diesem Jahr nicht stattfinden kann, hat der Werbering Nieukerk mit Unterstützung von Edeka Brüggemeier und der Gasgesellschaft Kerken Wachtendonk Nikolaustüten gepackt, die am kommenden Freitag, 4. Dezember, in den Nieukerker Kindergärten St. Raphael, Rumpelstilzchen, Drachenschnur und Johannes-Kindergarten ausgegeben werden. Zudem können sich auch die Kinder der Nieukerker Tagesmütter über eine Nikolaus-Überraschung freuen.