Unter freiem Himmel schmeckt es doppelt so gut. NN-Foto: Rüdiger Dehnen

GOCH. Den ersten verkaufsoffenen Sonntag in der Weberstadt in diesem Jahr nutzten viele Besucher für einen ausgedehnten Stadtbummel. Zum einen hatte der Einzelhandel seine Türen geöffnet und lud zum Shopping ein; zum anderen hatte der „Gocher Street Food Frühling“ auf dem Marktplatz seine Premiere. An Food-Trucks und Ständen konnte geschlemmt werden. Shopping und Essen: Diese Kombination kam an, denn unter freiem Himmel war die Pause doppelt so schön.

NN-Fotos: Rüdiger Dehnen