Höhepunkte sind Kirmes, Haldern Pop und Kunstmesse

REES. Der Reeser Erlebnis-Sommer geht in die nächste Runde. Gemeinsam mit Jana Kelputt vom Fachbereich „Schule, Kultur und Stadtmarketing“ stellte Bürgermeister Christoph Gerwers die aktuelle Auflage der erfolgreichen Veranstaltungsreihe vor. „In der Zeit von Mai bis Ende September wird wieder ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt angeboten. Auch diesmal ist wieder für jeden etwas dabei“, ist sich Gerwers sicher.

Ein abwechslungsreiches Programm stellen Bürgermeister Christoph Gerwers und Jana Kelputt vom Stadtmarketing für den Reeser Erlebnis-Sommer vor. Foto: privat
Ein abwechslungsreiches Programm stellen Bürgermeister Christoph Gerwers und Jana Kelputt vom Stadtmarketing für den Reeser Erlebnis-Sommer vor.
Foto: privat

Sowohl die örtliche Bevölkerung als auch die Gäste der Rheinstadt erwarte ein Programm mit 70 Veranstaltungen in 21 Wochen. So würden unter anderem wieder zahlreiche Schiffstouren, geführte Radtouren sowie Stadt- und Themenführungen angeboten. „Mit den ‚Tagen der Musik‘ am Wochenende 12. bis 14. Juni, dem Klassik-Café auf Haus Aspel am Sonntag, 21. Juni, der Pumpenkirmes am Sonntag, 28. Juni, oder dem Haldern-Pop-Festival vom 13. bis 15. August stehen wieder besondere Highlights auf dem Programm“, erläutert Jana Kelputt. „Aber auch die Kunstmesse im Bürgerhaus am Wochenende 22. und 23. August, der Büchermarkt auf der Rheinpromenade am Sonntag, 23. August, oder der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September, bieten viel Abwechslung.“

Der Reeser Erlebnis-Sommer endet dann mit der 975-Jahr-Feier des Ortsteils Haldern am Wochenende 18. bis 20. September und der Reeser Kirmes Ende September.

Bei den Veranstaltungen handelt es sich nicht nur um städtische Angebote, auch verschiedene Vereine und Organisationen sind wieder mit von der Partie. „Ich freue mich, dass es uns mit Unterstützung der verschiedenen Organisatoren wieder gelungen ist, ein attraktives und kurzweiliges Programm für Jung und Alt zusammenzustellen“, erklärt Gerwers. „Sowohl die Bürgerinnen und Bürger als auch die Gäste der Rheinstadt werden zahlreiche interessante Veranstaltungen erleben – es werden keine Wünsche offen bleiben.“

Das gesamte Programm des Reeser Erlebnis Sommers mit ausführlichen Informationen ist unter www.stadt-rees.de in der Rubrik „Tourismus, Freizeit und Kultur“, Unterpunkt „Veranstaltungen“/„Reeser Erlebnis Sommer“ zu finden. Weitere Infos unter Telefon 02851/51187.