DUISBURG. Das wird ein heißer Sommer! Noch bis zum 18. September präsentiert Flic Flac – Die Show! seine SommerEdition in Duisburg, direkt am Hauptbahnhof. Rund 1.400 Gäste erlebten Ende Juni, darunter zahlreiche Prominenteaus Fernsehen, Musik, Unterhaltung und Politik, hautnah die fulminante Premiere der SommerEdition von Flic Flac – Die Show!

Was ursprünglich schon 2021 geplant und von Corona zunichte gemacht wurde, setzt Flic Flac nun endgültig mit der SommerEdition, eine Show der Superlative, in die Tat um. „Duisburg ist jetzt unser zu Hause, unser fester Standort mit ständig wechselnden Shows und Programmen. Damit setzen wir dem sogenannten Zirkusleben ein Ende und werden zu einem festen Entertainment Highlight mitten im Ruhrgebiet“, sagt Larissa Kastein, Direktorin und Künstlerische Leiterin von Flic Flac. Gemeinsam mit ihrer Schwester Tatjana leitet die 35jährige das Showunternehmen und führt es in eine neue Zukunft.

Spiel mit Wasser und Feuer

Der Beginn der neuen Ära im Zentrum Duisburgs hat es in sich. Auf die Zuschauer wartet ein Spiel mit den Elementen Wasser und Feuer, rasante Action, große Emotionen und grenzenloser Humor. Da dürfen die beliebten Klassiker, wie der „Globe of Speed“ und das „Todesrad“ nicht fehlen.

-Anzeige-

 

Durch reine Muskelkraft wird das „Todesrad“ durch zwei Artisten in Bewegung gebracht . Fotos: Flic Flac

Auch die „Mad Flying Bikes“ auf ihren pfeilschnellen Motocross Maschinen sind wieder mit von der Partie. Für traumhafte und knisternde Momente sorgen Yuliya und Valentyn mit einer in Tuch gehüllten Lovestory. Die Besucher erwartet eine neue Show voller Action, Artistik, Adrenalin und Comedy. Auch neue, noch nicht dagewesene Highlights bietet die SommerEdition von Flic Flac. So verzaubern unter anderem die Bezaliy Twins erstmalig das Publikum mit einer ganz neuen Art der Trapezkunst in schwindelerregender Höhe.

Bauchredner Willer Nicolodi aus der Humorabteilung liefert sich mit seinem „Bühnenpartner“ Joselito witzige Wortgefechte und mit einer Prise gepfefferten Humor sorgt der Multicomedian Dustin Nicolodi für großen Spaß. El Tipo wartet frivol und zuweilen lasziv mit einer Portion grenzenlosem Humor und einer folgenschweren Überraschung auf. Wer vor oder nach der mitreißenden Show eine Abkühlung wünscht, für den steht der große Biergarten, in dem rund 200 Gäste Platz finden, mit kühlen Drinks und heißen Snacks bereit.  Ein Besuch dort ist natürlich auch ohne Showticket möglich. In einer ehemaligen Todeskugel, durch die einst waghalsige Motorradfahrer sausten, brutzeln jetzt leckere Würstchen und Steaks. Auf dem Gelände des neu angelegten Biergartens sind außerdem ausgemusterte Requisiten zu bestaunen und metallene Drachen speien Feuer.
Showtime ist immer donnerstags um 19 Uhr, freitags 20 Uhr, samstags 16 und 20 Uhr und sonntags 15 und 19 Uhr. Tickets gibt es ab 29 Euro, ermäßigt ab 24 Euro. Tickets und weitere Infos gibt es unter www.flicflac.de.

Verlosung
Die NN verlosen 2 x 2 Tickets für Flic Flac in Duisburg. Einfach eine E-Mail mit Name, Anschrift, Telefonnummer und dem Betreff „SommerEdition“ an
gewinnspiel@nn-verlag.de senden. Einsendeschluss ist der 16. Juli. Die Gewinner werden unter www.niederrhein-nachrichten.de veröffentlicht.