Emmerich: Parkbuchten auf dem Geistmarkt werden neu markiert

EMMERICH. Die Kommunalbetriebe Emmerich werden in den nächsten Tagen an verschiedenen Stellen in der Stadt Markierungsarbeiten vornehmen. Unter anderem werden die Parkbuchten auf dem Geistmarkt am Mittwoch, 22. April, im Anschluss an den Wochenmarkt neu markiert. Der Platz kann somit auch im Nachmittagsbereich nur eingeschränkt „beparkt“ werden. Außerdem werden noch weitere Markierungsarbeiten an einigen Straßen in der Stadt durchgeführt. Insbesondere bei Maßnahmen an folgenden Straßen ist mit vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen:
  • Gnadentalweg (Dienstag, 21. April); die Straße wird für die Zeit der Arbeiten (zwischen 7 und 12 Uhr) voll gesperrt.
  • Schmidtstraße (Donnerstag, 23. April); die Fahrbahn wird an einigen Stellen zeitweise eingeengt.
  • Geistmarkt – hinter der evangelischen Kirche (Freitag, 24. April); dort werden Parkbuchten neu markiert. Entsprechende Halteverbotsschilder werden vorab aufgestellt.