Feuer auf Reitplatz – Unterstand für Wertungsrichter ausgebrannt

ASPERDEN (ots). Auf einem Reitplatz an der Maasstraße geriet am Mittwoch, 26. Dezember, gegen 18.20 Uhr, ein vier mal vier Meter großer Unterstand für Wertungsrichter in Brand. Der Unterstand aus Holz hatte ein Wellblechdach. Der Brand wurde durch die Feuerwehr der Ortsgruppen Asperden und Kessel gelöscht. Mit drei Strahlrohren wurde es gelöscht. Zwei Trupps gingen unter schwerem Atemschutz vor. Der entstandene Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 5.000 Euro.  Menschen wurden nicht verletzt. Der Unterstand wurde bei dem Brand zerstört. Wahrscheinlich war das Feuer durch unbekannte Personen vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführt worden. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.