Geänderte Standorte für Schienenersatzverkehr in Kerken

KERKEN. Für den Schienenersatzverkehr (SEV) der Linie RE 10 (Niers-Express) ändern sich die Ersatzhaltestellen in Aldekerk und Nieukerk. Mit Betriebsbeginn am Montag, 4. Juli, ist die An- und Abfahrt der Busse in Aldekerk an der Güterstraße und in Nieukerk an der Industriestraße. In Aldekerk wird die Haltestelle von der Bahnhofstraße an die Güterstraße, in Nieukerk von der Turnhalle an die Industriestraße verlegt. Die Änderung tritt ab Montagmorgen, 4. Juli, mit Betriebsaufnahme in Kraft, bis dahin gelten die bisherigen Haltestellen. Mit den neuen Standorten wird die Linienführung der Busse optimiert. Die neuen Haltestellen befinden sich unweit von den bisherigen und sind für die Fahrgäste fußläufig zu erreichen. Weitere und aktuelle Informationen zum Schienenersatzverkehr der Linie RE 10 unter www.nordwestbahn.de/niederrhein-ruhr-muensterland/unsere-region/re-10-ersatzkonzept