Tödlicher Unfall: PKW prallt gegen Baum und fängt Feuer

ALDEKERK. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich gestern Abend, 30. September, gegen 19.15 Uhr auf der Hülser Straße (B9) in Aldekerk ereignet. Eine männliche Person war dort in einem PKW in Richtung Anschlussstelle Kerken der A40 unterwegs. Aus bisher unklarer Ursache kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer wurde in dem Opel eingeklemmt, durch den Aufprall geriet das Auto in Brand. Der Fahrzeugführer erlitt tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle. Die Feuerwehr löschte den Wagen, der durch das Feuer komplett zerstört wurde. Bisher konnte die Identität des Fahrers noch nicht abschließend geklärt werden, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zum Unfallort gerufen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die B9 war während der Unfallaufnahme bis kurz vor Mitternacht gesperrt.