Niederrhein

Die NN versüßen die Osterzeit

NIEDERRHEIN. Bis Ostern ist es nicht mehr lange hin. Um die Zeit bis dahin zu versüßen, haben die Niederrhein Nachrichten wieder ein Ostergewinnspiel organisiert und tolle Überraschungen in insgesamt zwölf Ostereiern versteckt. Die Ostereier-Suche...

Schnelltests sorgen für mehr Sicherheit

NIEDERRHEIN. Vor dem Besuch bei Oma und Opa auf Nummer Sicher gehen und noch schnell einen Corona-Test machen? Das ist seit einigen Tagen möglich. Jeder Bürger hat min­destens einmal pro Woche einen Anspruch auf...

Parookaville hält alle Optionen des Festivalsommers 2021 offen

WEEZE. Nach der Absage vieler Open-Air-Festivals am gestrigen Mittwoch bleibt den Fans des Parookaville-Festivals in Weeze mit 210.000 Besuchern noch etwas Hoffnung: Zwar ist die Umsetzung des Festivals am ursprünglich geplanten Termin (16. Juli...

Auf den Sattel, fertig, los…

NIEDERRHEIN. Inspirationen geben für die Zeit nach dem Lockdown und Appetit machen auf die Region zwischen Rhein und Maas: Das ist das Ziel der neuen Frühlingskampagne des Niederrhein Tourismus (NT). „Auf den Sattel, fertig,...

Vierklang aus Impfen, Testen, Kontaktnachvollziehung und Öffnungen

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder wollen beim erneuten Hochfahren des öffentlichen Lebens vorsichtig sein, um die erreichten Erfolge nicht zu verspielen. Der Lockdown wurde vorerst bis zum 28. März verlängert. Bisher waren die...
Ökologischer Fußabdruck

Umweltbewusst und kreativ

NIEDERRHEIN. Der Druck auf die Menschen durch den Klimawandel wird immer größer. Keine Überraschung also, dass das Thema des dritten deutsch-niederländischen Schulwettbewerbs der Euregio Rhein-Waal der ökologische Fußabdruck ist. Dabei geht es um Fragen...

„Man darf die Alternative nie vergessen“

NIEDERRHEIN. Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit – „ich war komplett außer Gefecht gesetzt“, sagt Yvonne. Die 45-Jährige arbeitet in einem Altenheim in Bedburg-Hau und erhielt Anfang Februar ihre zweite Impfung mit dem Wirkstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer....

Erst den Glauben, dann bisheriges Leben verloren

NIEDERRHEIN. Leserbriefe aufgrund von Berichterstattung sind für mich als NN-Redakteurin nichts Ungewöhnliches. Doch dann kam eine Reaktion, die mich sehr berührte: „Es geht um Ihren Artikel über die Zeugen Jehovas und deren momentanen Aktivitäten....

„Ganze Regionen stehen vor dem Aus“

NIEDERRHEIN. Bis zum Corona-Ausbruch zählten die Deutschen als Reiseweltmeister. Doch seitdem ist man hin- und hergerissen zwischen Fernweh und der Angst vor der Quarantäne. Mit Blick auf die Sommerferien scheint der Urlaub im eigenen...
Kevelaerer SV

Nur ein Ball und etwas Platz

NIEDERRHEIN. Zwangspausen können hart sein, vor allem wenn es Dinge trifft, die man liebt. Davon können die Kicker der Fußballjugend des Kevelaerer SV sicherlich ein Lied singen. Um dem Bewegungsdrang der Kinder und Jugendlichen...
X