Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Spaß und Fantasie stehen an erster Stelle. Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland
23. Juni 2024 Von NN-Online · Bedburg-Hau

Workshop im Museum: „Dein eigenes Scrapbook“

In dem Sommerferien-Workshop mit Maria Vogt entstehen ganz besondere Notizbücher

MOYLAND. Am Donnerstag, 11. Juli, um 14 Uhr entstehen im Museum Schloss Moyland in dem Workshop „Dein eigenes Scrapbook“ mit Maria Vogt ganz besondere Notizbücher, um Ideen festzuhalten. Künstler finden neue Ideen für ihre Werke nicht über Nacht, sondern sammeln „Futter“. Das können Bilder, Werke anderer Künstler, Musik, ein Kochrezept oder ein Duft sein. Kinder ab zwölf Jahren lassen sich von den Ausstellungen im Museum inspirieren, folgen ihrem Bauchgefühl und stellen ein eigenes Ideenbuch zusammen. Hierbei werden die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz kommen. Spaß und Fantasie stehen an erster Stelle. Die Kosten betragen 16 Euro, 14 Euro für Museumskids (inklusive Material). Anmeldung bis 3. Juli mit Namen, Alter und Telefonnummer unter besucherservice@moyland.de.

Spaß und Fantasie stehen an erster Stelle. Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland

weitere Artikel