Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das „Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival“ lädt Vereine zum Mitmachen ein. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
22. April 2024 Von NN-Online · Weeze

Vereine: Mitmachen beim Heißluft-Ballon-Festival

Kevelaer Marketing lädt ein: Melden und Standplatz sichern

KEVELAER. Vereine aufgepasst! Am 12. und 13. Juli wird der Himmel über Kevelaer wieder zum Schauplatz eines spektakulären Events – des 30. Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festivals.

Doch nicht nur das farbenfrohe Spektakel am Himmel erwartet die Besucher, auch am Boden wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ballonstarts, Nachtglühen und Modellballöner ziehen die Blicke auf sich. Ein großes gastronomisches Angebot und buntes Treiben rund um das Thema Heißluft-Ballon locken erneut zahlreiche Besucher auf die Wiese am Solegarten St. Jakob. Hubschrauber-Rundflüge und der Ballon am Kran runden das Programm ab. Auch die beliebte Ballöner-Party am Samstagabend darf nicht fehlen. Ob spannende Spiele, kreatives Kinderschminken oder das beliebte Dosenwerfen – Vereine aus Kevelaer haben die Möglichkeit, sich aktiv am Festivalgeschehen zu beteiligen. An beiden Festivaltagen werden jeweils 15.000 Besucher erwartet. Um das bunte Treiben auf dem Festivalgelände noch attraktiver zu gestalten, sucht das Kevelaer Marketing engagierte Vereine, die sich mit Spiel und Spaß beteiligen und ein schönes Angebot für Familien schaffen wollen. Interessierte Vereine können ihre Chance nutzen und sich für einen der verfügbaren Standplätze auf der Veranstaltung beim Kevelaer Marketing per E-Mail an kultur@kevelaer.de melden. Holzhütten können seitens des Kevelaer Marketing kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Bis zum 26. April können konkrete Vorschläge eingereicht werden. Gastronomische Angebote sind ausgenommen. „Wir freuen uns, dass wir erneut Kevelaerer Vereinen die Chance geben können, sich zu präsentieren und Teil der Jubiläumsveranstaltung zu werden“, sagt Verena Rohde, Leiterin Kevelaer Marketing. Für weitere Rückfragen zur Veranstaltung steht Alina Peters gerne unter Telefon 02832/122-166 oder per E-Mail alina.peters@kevelaer.de zur Verfügung.

Das „Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival“ lädt Vereine zum Mitmachen ein. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer

weitere Artikel