Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13. Juni 2024 Von NN-Online · Kevelaer

Terminbuchung für Bürgerbüro

KEVELAER. Aufgrund einer Vielzahl von Anfragen in Verbindung mit den anstehenden Sommerferien ist es derzeit schwierig, das Bürgerbüro der Wallfahrtsstadt Kevelaer telefonisch zu erreichen. Die Wartezeit für freie Termine kann bis zu vier Wochen betragen. Um den zahlreichen Anliegen gerecht zu werden, hat das Bürgerbüro bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen: Die Terminintervalle wurden verkürzt und es wurde ein zusätzlicher Arbeitsplatz eingerichtet. Ein morgendlicher Check im Terminbuchungssystems des städtischen Internetauftritts (www.kevelaer.de) kann helfen, noch einen kurzfristig frei gewordenen Termin zu ergattern. Für außergewöhnlich dringende Anliegen wird versucht, zeitnah Vorsprachen zu ermöglichen. Bürger setzen sich hierzu bitte mit den Beschäftigten des Bürgerbüros unter Telefon 02832/122-0 in Verbindung. Es wird damit gerechnet, dass sich das Niveau der Anfragen in Kürze normalisiert. Sollte das Anliegen weniger zeitkritisch sein, wird empfohlen, ab Anfang Juli einen Termin zu buchen.
weitere Artikel