Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verpacken ihre gute Laune in einen ansteckenden Sommer-Groove: Frank Beyer (links) und Sascha Hartmann aus Emmerich am Rhein sind in Hartefeld zu Gast.Foto: SaFra-Duo
9. Juli 2024 Von NN-Online · Geldern

„SaFra-Duo“ bringt den Gelderner Sommer

Am Mittwoch auf der Hartefelder „Bürgerwiese“

HARTEFELD. Nach einem starken Auftakt in Kapellen macht die „Gelderner-Sommer-Tour“ Station in Hartefeld. Am Mittwoch, 10. Juli, ist das „SaFra-Duo“ ab 18 Uhr auf der Bürgerwiese am Buykerweg zu Gast.

Gemeinsam mit der Stadt Geldern lädt der Heimatverein Hartefeld-Vernum bei freiem Eintritt zu diesem Sommerkonzert ein. „Wir sind für den Zuschlag zum Sommerkonzert sehr dankbar. Während wir uns um die Versorgung unserer Gäste kümmern, stellt die Stadt Geldern eine Bühne und sorgt für eine professionelle Übertragung“, kündigt die zweite Vorsitzende des Heimatvereins, Jutta Bergers, an. Spontan mit dabei sind der Förderverein der St. Antonius-Grundschule, der vor Ort Crêpes backt, und der Gelderner Weinhandel „Le Wing“ mit einer eigens für den Abend zusammengestellten Auswahl französischer Weine. Für die sommerliche Live-Musik sorgen beim SaFra-Duo Sascha Hartmann und Frank Beyer aus Emmerich am Rhein. Vom Rock’n Roll-Klassiker bis zu aktuellen Hits rollt das bereits von „Heiß auf Eis“ in Geldern bekannte Duo den passenden Klangteppich für eine stimmungsvolle Sommerfete aus. Schöner lokaler Nebeneffekt: Das Geld bleibt bei der Gelderner-Sommer-Tour in den Dörfern. Die Einnahmen gehen direkt an die beteiligten Vereine.

Verpacken ihre gute Laune in einen ansteckenden Sommer-Groove: Frank Beyer (links) und Sascha Hartmann aus Emmerich am Rhein sind in Hartefeld zu Gast.Foto: SaFra-Duo

weitere Artikel