Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Nikolaus Kantorei Kalkar wird einer der Akteure in St. Nicolai Kalkar sein. Foto: Kantorei
13. Juni 2024 Von NN-Online · Kalkar

Rolling Stones und Pink-Floyd in St. Nicolai

Das Sommerkonzert der Reihe Geistliche Abendmusik findet am 23. Juni statt

KALKAR. Im Rahmen der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Reihe der Geistlichen Abendmusik findet am Sonntag, 23. Juni, um 19 Uhr ein besonderes Konzert in Kalkars Stadtpfarrkirche St. Nicolai statt. Das Sommerkonzert umfasst Werke für Orgel, Saxophon, Gitarre, Schlagzeug und Gesang besonders aus dem weltlichen Bereich. Neben den Solisten Magdalena Łapaj, Max Jagow und Georg Neinhuis wird die Nikolaus Kantorei Kalkar ihren Teil zu dem Abend beitragen. Die musikalische Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Jan Szopinski, der gleichzeitig auch Orgel und Klavier spielen wird. Die einstündige musikalische Rundreise umfasst Stücke unter anderem von den Rolling Stones, Pink Floyd, Reinhard Mey, Ennio Morricone, The Beatles und Procol Harum. Ein Höhepunkt wird sicher das bekannte Halleluja von Leonard Cohen sein, das von Jan Szopinski ebenso für den vierstimmigen Chor arrangiert wurde wie die bekannten Lieder Yesterday und Let It Be der Beatles und der Elvis Presley Erfolg Can’t Help Falling In Love. Der Eintritt zu den Konzerten ist wie immer frei. Es wird am Ende jedoch um eine Spende zur Unterstützung der kirchenmusikalischen Arbeit an St. Nicolai gebeten. Nähere Info auch unter www.katholisch-kalkar.de.

Die Nikolaus Kantorei Kalkar wird einer der Akteure in St. Nicolai Kalkar sein. Foto: Kantorei

weitere Artikel