Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Vorstand nach den Wahlen: (v. l.) Michael Zauner, Carsten Krüger, Volker Maas, Dieter Hörning, Kim Ohl, Max Oostendorp, Anna-Maria Eckert, Marie Maas, Pascal Schlebusch, Lasse Böhling, Martina Schlebusch, Kerstin Eckert. Foto: privat
11. Juni 2024 Von NN-Online · Rees

RG für die Zukunft gerüstet

Jugend- und Mitgliederversammlung der Radsportgemeinschaft Haldern

HALDERN. Auf dem Ponyhof Leiting haben sowohl die Jugendversammlung als auch die Mitgliederversammlung der Radsportgemeinschaft (RG) Haldern stattgefunden.

In gemütlicher Atmosphäre wurden im Rahmen der beiden Versammlungen nicht nur die obligatorischen Wahlen abgehalten, sondern auch zukunftsweisende Entscheidungen für den Verein getroffen. So konnte zuerst festgestellt werden, dass der Verein mit seinen rund 120 Mitgliedern nicht nur sportlich sehr erfolgreich ist, sondern auch finanziell bestens aufgestellt ist.

Zudem verfügt der Verein neuerdings über eine eigene Rennstrecke, die hervorragend geeignet ist, um sowohl Trainingseinheiten als auch Wettkämpfe durchzuführen. Mit insgesamt neun Trainern und Übungsleitern ist die RG Haldern der einzige Radsportverein im Kreis Kleve, der eine derart professionelle Betreuung anbieten kann. Auch ist fast die Hälfte des Vereins minderjährig. Eine Überalterung ist also voererst nicht zu befürchten.

Im Rahmen der Wahlen des Vorstandes, der Beisitzer und Beauftragten wurden dann auch gleich weitere Weichen für die Zukunft gestellt. Hier gelang es dem Verein, die Erfahrungen der lebensälteren Sportler mit der Begeisterung der jüngeren Mitglieder zu kombinieren. So wurde Volker Maas als Vorsitzender im Amt bestätigt, ebenso Martina Schlebusch als Geschäftsführerin. Dieter Hörning wurde zum Fachwart Rennsport gewählt. Mit Anna-Maria Eckert (20 Jahre) und Krüger (25) wurden glücklicherweise zwei junge Menschen als Fachwartin Mountainbike und Fachwart Rennsport/Veranstaltungen in den Vorstand gewählt. Die beiden stehen für neue innovative Ansätze im Verein.

Die Riege junger Menschen wird durch Pascal Schlebusch (23) komplettiert, der im Rahmen der Jugendversammlung zum Jugendvertreter gewählt wurde. Seine Stellvertreterin wurde Marie Maas (12), Sprecher der Kinder und Jugendlichen wurden Lasse Böhling (14) und Max Oostendorp (12). Schatzmeister des Vereins wurde Michael Zauner, Kerstin Eckert wurde zur Schriftführerin gewählt.

Auch mit Blick auf die Zukunft wurde die Position der Beauftragten für Frauenradsport geschaffen. Mit Kim Ohl kümmert sich hier eine erfahrene Trainerin mit DOSB-B-Lizenz auch um Einsteigerinnen im Radsport.

Wer sich für das Angebot für Frauen im Radsport oder die anderen Angebote des Vereins interessiert, kann Kontakt zum Verein aufnehmen per E-Mail an mail@rghaldern.de.

Der Vorstand nach den Wahlen: (v. l.) Michael Zauner, Carsten Krüger, Volker Maas, Dieter Hörning, Kim Ohl, Max Oostendorp, Anna-Maria Eckert, Marie Maas, Pascal Schlebusch, Lasse Böhling, Martina Schlebusch, Kerstin Eckert. Foto: privat

weitere Artikel