Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neuer Vorstand für den Werbering Sevelen Hexenland
27. Mai 2024 · Issum

Neuer Vorstand für den Werbering Sevelen Hexenland

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Werberings Sevelen Hexenland wurde ein neuer Vorstand gewählt. Schon lange zuvor war bekannt, dass es den bisherigen Vorstand so nicht mehr geben wird, da sich nicht alle Ämter zur Wiederwahl aufstellen ließen. Mit großem Dank für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren wurde der alte Vorstand entlassen. Die Beisitzer Jan Teuwsen, Bernd Janssen, Thomas Borman und Oliver Schuster sowie Birgit Quinders haben durch ihre Vorstandsarbeit den Verein bereichert und sehr engagiert unterstützt. Sie stehen auch weiterhin dem Verein bei den Veranstaltungen und Projekten zur Seite. Peter Brockmann, der bereits seit vielen Jahren als 1. Vorsitzender in dem Verein agiert, wurde einstimmig wiedergewählt. Auch die Kassenwärtin und „gute Seele“, Petra Schmitz, wurde erneut in das Amt gewählt. Die Kassenprüfung übernehmen Silke Jakobs, die neue Filialleitung der Sparkasse Krefeld am Standorts Sevelen, und Birgit Quinders. Die vier neuen Beisitzer sind hauptsächlich neue Mitglieder des Werberings: Jan Ackermann, Dieter Lorke, Peter Hilgers und Martin Winkler. Somit steht der amtierende Vorstand fest und ist mit Astrid Mühlenberg (2. Vorsitzende), Doro Faber, Anja Kröber und Horst Eikers (Beistzer) vollständig. Es gab bereits eine erste gemeinsame Sitzung, in der schon viele Ideen für neue Projekte gesammelt wurden. Der Werbering Sevelen Hexenland besteht aus fast 60 örtlich ansässigen Unternehmen. Der Verein möchte die Unternehmen stärken und mit seinen jährlichen Veranstaltungen, wie das Oldtimerfestival, den Töpfer- und Handwerkermarkt und den Lichterzauber das Dorf attraktiver gestalten. Alle Mitglieder und ihre Unternehme, sowie Infos zu den Veranstaltungen findet man unter www.werbering-sevelen.de oder über die Social-Media-Kanäle.Foto: Werbering Sevelen
weitere Artikel