Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Tag für die ganze Familie steht am Sonntag wieder auf dem Programm. Fotos: Archiv/privat
19. Juni 2024 Von NN-Online · Uedem

Auf die kleinen Besucher wartet wieder viel Spaß

Werbering Uedem, Gemeinde Uedem, Kindergärten, Jugendzentrum Focus und Vereine laden zu fröhlichen Stunden ein

UEDEM. Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2023 wird der Kindertag Uedem auch in diesem Jahr veranstaltet. Am kommenden Sonntag, 23. Juni, von 13 bis 18 Uhr, stehen wieder Spiel und Spaß für die ganze Familie auf dem Programm. Zum zweiten Mal lädt der Werbering Uedem gemeinsam mit der Gemeinde Uedem, den örtlichen Kindergärten, dem Jugendzentrum Focus und Vereinen zum großen Kinderfest auf die Mühlenstraße und den Marktplatz ein. Die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange und jetzt muss nur noch das Wetter „mitspielen“: Schließlich ist am morgigen 20. Juni auch der kalendarische Sommeranfang.

Die Veranstaltung beginnt wieder mit einem Kinder-Trödelmarkt von Kindern für Kinder auf der Mühlenstraße. Für die Teilnahme ist eine vorherige Standplatzreservierung beim Vorsitzenden des Werberings Uedem, Alexander Haaken, per E-Mail an alexanderhaaken@gmail.com erforderlich.

Am Sonntag, 23. Juni, können Kinder dann von 13 bis 18 Uhr an zahlreichen Spiel- und Bastelaktionen teilnehmen. Kreativität und Spielfreude sind gefragt. Diese Stationen werden mit Unterstützung der ortsansässigen Kindergärten, Vereinen, dem Jugendzentrum Focus und der Gemeinde organisiert. Kinder können hier tolle Gegenstände erarbeiten oder erspielen.

So ist der Kiga Lebensgarten mit einem Bewegungsparcours dabei, beim Kiga Kunterbunt gibt es Freundschaftsbändchen und Bälle; Kinderschminken bietet der Kindergarten Franziskus an, passend zur Europameisterschaft können Kids und Jugendliche beim Uedemer SV ihre Treffsicherheit beim Schuss auf die Torwand testen; die KKG Fidelitas lockt mit einem „Schnupp“-Kiosk, die Pfadfinder backen Stockbrot, und mit dem Jugendzentrum Focus kann ein VR-System (Virtual Reality) ausprobiert werden. Besondere Highlights sind die Hüpfburg der Freiwilligen Feuerwehr Uedem, auf der sich die Kinder nach Herzenslust austoben können sowie der Schlauch-Parcours, auf dem die Kinder ihr Geschick unter Beweis stellen können. Zudem wird Zauberer Tobias den ganzen Tag vor Ort sein und die Kinder mit seiner speziellen Zaubershow begeistern, die auf Mitmachen und Lachen ausgelegt ist. Auch Erwachsene werden ihren Spaß daran haben, da sie miterleben können, wie viel Übung hinter den Kunststücken steckt.

Für das leibliche Wohl ist an diesem Sonntag ebenfalls bestens gesorgt: Neben Snacks gibt es die beliebte Hotdog-Station sowie Getränke- und Kuchenstände. Alle Aktivitäten und Spiele können mit einer Spielkarte genutzt werden, die am Veranstaltungstag gekauft werden kann.

Kinderschminken darf nicht fehlen.

Kinderschminken darf nicht fehlen.

Viele Aktionen werden angeboten.

Viele Aktionen werden angeboten.

Ein Tag für die ganze Familie steht am Sonntag wieder auf dem Programm. Fotos: Archiv/privat

weitere Artikel