Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Schlosspark probieren die Kinder verschiedene Maltechniken aus: Es wird gespritzt, gepinselt und Farbe fließt. Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland
23. Juni 2024 Von NN-Online · Bedburg-Hau

„Action Painting – Lasst es krachen“

Beim Workshop für Kinder im Museum Schloss Moyland wird‘s bunt

MOYLAND. Am Mittwoch, 17. Juli, um 14 Uhr ist Klecksen ausdrücklich erlaubt. In dem Workshop „Action Painting – Lasst es krachen“ mit der Kunstvermittlerin Melanie Rudolph wird es im Museum Schloss Moyland bunt. Die Kinder im Grundschulalter können sich mit Farbe künstlerisch austoben. Im Schlosspark probieren sie verschiedene Maltechniken aus: Es wird gespritzt, gepinselt und Farbe fließt. Dabei entstehen großformatige Bilder auf dem Boden. Hinweise: Für die Pause sind ein kleiner Snack und etwas zu trinken mitzubringen. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen und den Sonnenschutz nicht vergessen. Die Kosten betragen 13,50 Euro, 11,50 Euro für Museumskids (inklusive Material). Anmeldung bis 5. Juli mit Namen und Alter des Kindes, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer unter besucherservice@moyland.de.

Im Schlosspark probieren die Kinder verschiedene Maltechniken aus: Es wird gespritzt, gepinselt und Farbe fließt. Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland

weitere Artikel