Niederrhein

Buch vom seligen Karl Leisner

NIEDERRHEIN. Irgendwann steht (plötzlich) irgendwo ein Denkmal, Mahnmal, Erinnerungsmal. Es erinnert an Menschen oder Geschichte. Die Geschichte der Entstehung bleibt häufig eher im Dunkeln – schließlich geht es um das Erinnern des Eigentlichen. Im Butzon...

Heimat Museum

KLEVE. Da kommt einer zurück: Nachhause. Er kam von hier, ging in die Welt. Starb jung. Anderswo. Anderswo war Amsterdam. Jetzt: Eine triumphale Rückkehr an die Wand. Maler gehören genau da hin. „Govert Flinck –...

Nachfrage nach Großflächen steht kein Angebot gegenüber

KREIS KLEVE. Die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve informierte in der Emmericher Spezialitätenrösterei Lensing & van Gülpen über die anstehende Expo Real in München. Mit Alex Reinhart-van Gülpen und Sohn Lutz Reinhart-van Gülpen sitzen die fünfte...

Parookaville ist “Bestes Festival National”

NIEDERRHEIN. Im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg wurden die Gewinner des unabhängigen Open-Air-Awards Helga! 2015 verliehen. In insgesamt sechs Kategorien wurden Preise vergeben. Das erst in diesem Jahr aus der Taufe gehobene Parookaville Festival in...

„Handel im Wandel: Mit Strategie in die Zukunft“

KREIS KLEVE. Zwei hochkarätige Referenten prägen den dritten und letzten Workshop in der Veranstaltungsreihe für die Werbegemeinschaften im Kreis Kleve. Die Rede ist von Mario Mensing, Geschäftsführer, Partner und Projektleiter der CIMA Beratung +...

Ein „Stöpsel“ als Vorbeugung gegen einen Schlaganfall

NIEDERRHEIN. Eine Alternative zu Medikamenten bei der Behandlung von Vorhofflimmern gibt es seit kurzem am Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospital: den Einsatz eines Vorhofohr-Verschlusses als neue Behandlungsmöglichkeit. Wer unter Vorhofflimmern leidet, lebt zusätzlich mit dem erhöhten Risiko...

Privat geht gar nicht

KLEVE. Der Eingang zum Paradise Tattoo ist gleich gegenüber vom Friedhof. Alpha et Omega. Diamonds sind für die Ewigkeit, Tattoos sind für ein Leben. Grzegorz tätowiert keine Sterne. Wer lesen kann, weiß das von...

300 neue Flüchtlinge in Kleve und Geldern angekommen

KREIS KLEVE. Es war ein „Rennen gegen die Zeit“. Der Kreis Kleve musste kurzfristig Notunterkünfte für insgesamt 300 Personen benennen und umrüsten. Ab Montag sollten die ersten Flüchtlinge kommen. Doch dann verschärfte sich die...

Flüchtlingsunterkünfte in den Sporthallen Kleve und Geldern

KREIS KLEVE. Das Hilfeersuchen der Bezirksregierung Düsseldorf erreichte den Landrat des Kreises Kleve am Donnerstagmorgen. Kurzfristig müssten für die „krisenhafte Lage in der Flüchtlingsunterbringung" weitere Notunterkünfte eingerichtet werden, und zwar in den Liegenschaften der...

Nur zusehen geht gar nicht

NIEDERRHEIN. Man sieht, was man weiß. Wer wenig weiß, sieht, was er möchte. Oft genug ist es das Klischee. Klischees sind eine Art betäubter Wirklichkeit. Ralf Seeger als Klischee wahrzunehmen, fällt nicht schwer. Da...
X