Arbeiten bei den NN

Der NN-Verlag als Arbeitgeber

Was das Arbeiten im NN-Verlag auszeichnet, erzählen fünf Mitarbeiter in diesem Video. Sie berichten aus ihrem Arbeitsalltag und von ihren Aufgaben, die sie bei der Erstellung der Zeitung haben. Insgesamt 65 Mitarbeiter sind in Teamarbeit dafür zuständig, dass Woche für Woche über 300.000 Zeitungen veröffentlicht werden: Eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung.

Milena Kaufer – Ehemalige Auszubildende

„Bei den Niederrhein Nachrichten wird man auch nach der
Ausbildung gefördert. Man lernt stetig weiter und bekommt die
Möglichkeit, theoretisch gelernte Inhalte in die Praxis
umzusetzen und damit die Zukunft des Verlags mitzugestalten.“

kaufer
kemper Gaby Kemper – Medienberaterin

„Flexible Arbeitszeiten und Verantwortung sind mir wichtig.
Als Medienberaterin für die Niederrhein Nachrichten, kann ich
mich selbstverwirklichen – dabei lasse ich den Erfolg nie aus den
Augen. Während meiner Arbeit trete ich mit sehr vielen
Menschen in Kontakt. Das bereitet mir große Freude.“

Oliver Fürtjes – NN-Logistik

„Bei den Niederrhein Nachrichten herrscht ein familiäres
Betriebsklima. Die Kollegen schätzen sich untereinander und
sind immer sehr hilfsbereit.“

Fuertjes
Winstermann Guido Winstermann – Mediengestalter

„Eigenverantwortliches Arbeiten bereitet mir große Freude.
Das Besondere daran ist, dass ich bei den Niederrhein Nachrichten
alle Arbeitsabläufe aktiv mitgestalten kann.“

NN-Mitarbeiter bewerten das Arbeitsverhältnis

Auf dem Arbeitgeberbewertungsportal „kununu“ bewerten Mitarbeiter die NN als Arbeitgeber – ganz anonym. Daraus resultierend wurde der NN-Verlag von dem Bewertungsportal als „TOP COMPANY“ ausgezeichnet.

 

Das bieten die NN ihren Mitarbeitern

Mitarbeiterförderung: Mitarbeitertage bei den NN –
Kollegen erklären Kollegen ihre tägliche Arbeit

Mitarbeiterentwicklung einmal anders: Alle zwei Jahren bieten wird den rund 65 Mitarbeitern die Möglichkeit, innerhalb eines Zeitraumes von vier Wochen bei ihren Kollegen zu hospitieren, um die Aufgabengebiete der anderen Abteilungen im Verlag im Detail kennenzulernen. Geschäftsführerin Beate Aßmann setzt dabei auf den Event-Charakter dieser Aktion, die bei den Niederrhein Nachrichten unter dem Titel „Mitarbeitertage“ durchgeführt wird. „Durch das Prinzip ‚Kollegen erklären Kollegen ihre tägliche Arbeit‘, lernen sich die Mitarbeiter besser kennen und verlieren Berührungsängste“, erklärt Geschäftsführerin Beate Aßmann und zieht ein durchweg positives Fazit. Über die Mitarbeitertage hinaus erhalten die Mitarbeiter der NN regelmäßig die Möglichkeit von externen Fortbildungen.

Mitarbeitertage
Servicemitarbeiterin Simone Fleurkens (unten links) erklärt ihren Kollegen aus den Abteilungen Grafik und Redaktion ihr Arbeitsgebiet

 

Mitarbeiterevents:
Vom klassischen Kirmesbesuch bis zum Sportevent

Auf dem Bild einige NN-Mitarbeiter, die bei Mud Masters in Weeze an den Start gegangen sind. Aber auch Weihnachtsfeiern und Sommerfeste sind im NN-Verlag und der NN-Logistik gern gesehen. Wir können nicht nur Zeitung und Internet – auch das Feiern muss sein.

 

Ausgezeichnetes Betriebsklima
Bei den NN steht eigenverantwortliches Arbeiten im Vordergrund

Verantwortung und Spaß bei der Arbeit: Hier im Bild Medienberaterin Meike Hüsges (links) Redakteurin Sarah Dickel (rechts) und Azubi Phillip Verstege.

 

Mitarbeiterprogramm
Leistungen & Benefits zusätzlich zum Gehalt

Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern Leistungen und Benefits wie Leasing eines Dienstfahrrades, Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, flexible Urlaubsplanung, Lieferung privater Pakete zum Arbeitsplatz, exklusive Vergünstigungen zu Konzerten und anderen Events und viele Weitere. Außerdem ist bei den Niederrhein Nachrichten während der Arbeit Zeitunglesen erwünscht 🙂

Offene Stellen

Zum 1. August 2020 suchen wir Auszubildende Medienkaufleute und Mediengestalter. Mehr zur IHK Ausbildung im NN-Verlag finden Sie hier.

Sie wollen sich als Zeitungs-Zusteller bewerben? Dann besuchen Sie bitte diese Seite.

Job-Ticker

Lassen Sie sich von uns informieren, sobald eine Stelle im NN-Verlag / NN-Logistik ausgeschrieben wird. Senden Sie uns dazu einfach Ihre Angaben über das folgende Formular.

Ich interessiere mich für folgende Stellen:

Kaufmännische Berufe
kaufm. Mitarbeiter im Leser- & Kundenservice (m/w)
kaufm. Mitarbeiter in der NN-Logistik (m/w)
Buchhalter (m/w)

Medienberufe
Redakteur (m/w)
Medienberater (m/w)
Mediengestalter (m/w)
Mitarbeiter im Bereich Marketing (m/w)

Logistik Berufe
Lagerist (m/w)
Fahrer für die Zeitungsauslieferung (nachts) (m/w)

Ihre Angegebene E-Mailadresse nutzen wir ausschließlich um Ihnen bei offenen Stellen eine Mitteilung zukommen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter folgendem Link https://www.niederrhein-nachrichten.de/datenschutz/

 

Fragen & Antworten zum Bewerbungsprozess

Offene Stellen schreiben wir in den Niederrhein Nachrichten sowie auf unserer Website aus. Weiter oben können Sie unseren Job-Ticker abonnieren.

Wir benötigen ein auf die Position zugeschnittenes Anschreiben (bitte mit Angabe der Gehaltsvorstellung) sowie einen aussagekräftigen Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Ausbildungsnachweise. Diese senden Sie uns bitte in einem PDF-Dokument (max. 7 MB) per E-Mail an bewerbung(at)niederrhein-nachrichten.de zu.

Bei Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen oder zum Bewerbungsprozess steht Ihnen der in der Stellenausschreibung aufgeführte Ansprechpartner des NN-Verlags gerne zur Verfügung. Bitte sehen Sie nach Ihrer Bewerbung von telefonischen Nachfragen über das laufende Verfahren ab. Wir kommen schnellstmöglich auf Sie zu.

Alle Bewerber erhalten zunächst eine Eingangsbestätigung ihrer Bewerbung. Etwa zwei bis drei Wochen, nachdem wir eine Stellenausschreibung veröffentlicht oder eine Bewerbungsfrist gesetzt haben, laden wir eine Auswahl an Bewerberinnen und Bewerbern zu einem ersten persönlichen Kennenlernen ein. Häufig folgt noch ein zweites persönliches Gespräch, bevor die Entscheidung fällt. Absagen erfolgen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Wir bemühen uns allen Bewerbern Transparenz zu schaffen und möglichst zeitnah eine Rückmeldung zum aktuellen Stand im Bewerbungsprozess zu geben.

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend den geltenden Datenschutzrichtlinien gelöscht. Alle Infos zum Datenschutz finden Sie hier.

Ihnen steht ab dem ersten Tag Ihr vollständig ausgestatteter Arbeitsplatz mit Zugang zu den benötigten Systemen zur Verfügung. In den ersten Wochen werden Sie von den Teamkollegen und -kolleginnen – je nach Abteilung – in Ihre Aufgaben eingearbeitet. Darüber hinaus lernen Sie auch alle anderen Abteilungen kennen.

Alle Infos zu Praktika bei den NN finden Sie hier.