Tankstellen-Angestellte mit Schusswaffe bedroht.

GELDERN. Am Donnerstagabend, 1. Dezember, gegen 21.17 Uhr, betraten zwei männliche, unbekannte Personen eine Tankstelle auf der Weseler Straße in Geldern und bedrohten die Tankstellenmitarbeiterin mit einer Schusswaffe. Maskiert und unter Vorhalt der Waffe raubten die Täter Bargeld, Zigaretten und diverse Genussmittel. Nach der Tat flüchteten beide Personen zu Fuß in Richtung Pater-Delp-Straße. Die Täter werden wie folgt beschrieben: männlich, beide zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß mit einer schlanken Statur, schwarze Oberbekleidung, ein Täter trug eine glänzende Daunenjacke, darunter einen weißen Kapuzenpullover und eine grüne Sturmhaube, der andere Täter trug eine schwarze Sturmhaube, in einem mitgeführten Rucksack wurden Teile der Tatbeute verstaut. Hinweise zu den tatverdächtigen Personen oder verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit, bitte an die Polizei in Geldern unter Telefon 02831/1250