Nagelbrett ausgelegt – Zeugen gesucht

HERONGEN. Unbekannte Täter haben vermutlich am Dienstag, 29. November, Nagelbretter auf der Veilingstraße in Herongen ausgelegt. Sie positionierten die mit Nägeln präparierten Bretter direkt hinter einer Fahrbahnschwelle. Gegen 15 Uhr fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Mercedes über die Schwelle und hörte einen ungewöhnlich lauten Knall. Als er nachschaute, entdeckte er die Bretter, und stellte fest, dass Luft aus einem der Vorderreifen an seinem Wagen austrat. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat Geldern unter Telefon 02831/1250.