Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

WINNEKENDONK. Am Dienstag, 29. November, kam es gegen 21.05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Xantener Straße in Winnekendonk. Eine 25-jährige Frau aus Kevelaer befuhr mit ihrem Seat die Xantener Straße in Richtung Winnekendonk und kollidierte aus bisher unbekannter Ursache mit einem ihr entgegenkommenden Skoda. Dabei wurden sie und der 57 Jahre alte Fahrer des Skoda aus Oberhausen so schwer verletzt, dass beide zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Ihre Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Angehörigen wurden durch den Polizeilichen Opferschutz betreut. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung blieb die Xantener Straße für den Verkehr gesperrt. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Geldern, Telefon 02831/1250.