SEVELEN. Der Werbering Sevelen Hexenland lädt ein zum Lichterzauber am Freitag, 25. November, von 16 bis 22 Uhr. Neu in diesem Jahr der Veranstaltungsort: der Kirchplatz.

Die linke Seite des neuen Kirchplatzes ist für den Lichterzauber ideal, es gibt mehr Platz und die Strom- und Wasserversorgung ist gewährleistet. Um 16 Uhr startet der Lichterzauber und so richtig gemütlich wird es mit zwei Feuertonnen und vielen Lichtern bei Einbruch der Dunkelheit. Der Werbering Sevelen Hexenland bietet heißen Glühwein, alkoholfreien Punsch und eine leckere Wurst vom Grill an. Das Café Böhnchen bietet heißen Café und frische Waffeln an. Selbstgemache Crepes, von herzhaft bis süß, werden von der DLRG angeboten.
Für das leibliche Wohl wird also bestens gesorgt. Für die Kleinen und Großen gibt es Zuckerwatte, Popcorn oder gebrannte Mandeln und einen Stand mit Heliumballons.

Stände zum Stöbern

-Anzeige-

Aber es wird auch einige schöne Stände zum Stöbern und Kaufen geben. Von Holzdeko in verschiedenen Variationen über Vogelhäuschen, Farmhouseschildern und schönen Kerzen bis hin zur Weihnachtsdeko aus weißem Beton. Und damit keiner friert, gibt es einen Stand mit handgestrickten Stirnbändern, Mützen, Schals und Handschuhen.
Auch dieses Jahr wird es eine große Verlosung mit tollen Gewinnen geben. Der allseits beliebte Hexenland-Kalender wird ebenfalls zum Verkauf angeboten. Für zwei Euro kann man den Kalender, mit Fotos aus Sevelen, Oermten, Vorst und Großholthuysen erwerben. Sechs Spalten stehen für die ganze Familie zur Verfügung. Der Erlös wird auch in diesem Jahr wieder für einen guten Zweck im Dorf gespendet.

Weihnachtsbeleuchtung im Ortskern

Auch in diesem Jahr wird das Dorf wieder weihnachtlich beleuchtet. Aufgrund der aktuellen Situation wird es etwas kleiner ausfallen. Vor einigen Jahren wurden die Sterne zwar auf LED-Birnen umgestellt und trotzdem kam die Frage aus der Gemeinde, ob die Beleuchtung aufgehangen wird. Ganz drauf verzichten will der Werbering Sevelen Hexenland nicht, denn das gehört in der Vorweihnachtszeit einfach dazu. Die 20-er Zone der Dorfstraße und der gesamte Kirchplatz werden in diesem Jahr mit den Sternen geschmückt und die neuen Laternen dafür umgerüstet. Einen großen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Sevelen, die die Sterne jedes Jahr aufhängt.