Körperverletzung in Keppeln – Zeugen gesucht

KEPPELN. Am Sonntagmorgen, 7. August, wurde ein 19-Jähriger aus Kalkar bei einer körperlichen Auseinandersetzung von unbekannten Tätern leicht verletzt. Der junge Mann wollte gegen 3.50 Uhr mit einem Freund ein Veranstaltungsgelände an der Läpperstraße verlassen, als sie auf der dortigen Parkfläche von zwei Männern aus einem Fahrzeug heraus angesprochen wurden. Die Unbekannten boten dem 19-Jährigen und seinem Begleiter an, sie mitzunehmen, doch die beiden verneinten. Es kam zu einer Rangelei, wobei der 19-Jährige zu Boden stürzte und leicht verletzt wurde. Anschließend flüchteten die beiden Tatverdächtigen. Sie werden beschrieben als etwa 18 bis 20 Jahre alt. Einer der Männer war etwa 170 bis 175cm groß, hatte eine kräftige Statur und dunkles, kurz geschnittenes Haar. Der andere Unbekannte war etwa 160 bis 165cm groß und schlank. Er trug eine schwarze Weste. Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt oder zu den beschriebenen Tatverdächtigen geben können, wenden sich bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.