Kevin Reumann macht den Forstgarten zur Party-Zone. (Foto: RTL)

KLEVE. Am kommenden Sonntag lädt das Team von Electric Visions Cleve wieder zur großen Open-Air-Party im Klever Forstgarten ein. „Es soll ein Fest für die ganze Familie werden“, freuen sich Andre Müller, Jessika Jans und Arne Lüders auf das bunte Programm auf und rund um die Bühne und hoffen, analog zu den angekündigten Rekord-Temperaturen, auf Summer-Vibes und beste Stimmung.

Kevin Reumann ist der Hauptact des Tages. Er dürfte gerade jüngeren Leuten aus der Scripted-Reality-Soap „Krass Schule – die jungen Lehrer“ durch seine Rolle des 17-jährigen Problemschülers Felix Berger bekannt sein. Ab dem 18. Juli sollen die finalen Folgen im Doppelpack täglich auf RTL zwei ausgestrahlt werden. Musikalisch ist der Schauspieler seit einiger Zeit in Richtung „Ballermann“ unterwegs. In diese Kategorie reihen sich auch Marc Koch und Chris Steger ein, die mit deutschem Party-Schlager ebenfalls im Rahmen des Open Airs auftreten werden.

Eher in die Schiene „freaky“ passt da Paradiesvogel Oliver Schmidt, der die DSDS-Jury 2017 mit seinen ausgefallenen Performances zu begeistern wusste. Gefühlvollere Töne stimmt Mandy, ebenfalls ehemalige DSDS-Kandidatin, an. Und wer eher auf Singer/Songwriter steht, der darf sich auf den Autritt von Samuel Hering freuen. Der Düsseldorfer hat beim Talentcasting von Electric Visions den ersten Platz abgeräumt und präsentiert sich nun einem größeren Publikum mit poppigen und rockigen Tönen. Auf der Bühne stehen mit Koos van Rij aus Pfalzdorf, Madlen Spettmann aus Kranenburg und Rene Schoofs aus Goch auch einige „Lokalmatadore“. Mit Schoofs wird das Genre „Rap“ bedient und sogar Soul gibt es am Sonntag – dafür sorgt die Moerser Sängerin Mirjam Katharina.

-Anzeige-

„Von der Karnevals-Band bis zur Ballade decken wir bei unserem Open Air eine große Bandbreite an Musik ab“, ist Andre Müller stolz auf das breit gefächerte Angebot, dass Jung und Alt ansprechen und absolut familientauglich sein soll. Für die ganz Kleinen gibt es rund um die Bühne einige Angebote wie Kinderschminken und Dosenwerfen und natürlich ist mit Getränke- und Kuchenstand auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Meet & Greet

Der Eintritt ist am Sonntag „umsonst und draußen“, also für alle frei. Es sei denn, man möchte die Gelegenheit nutzen und am „Meet & Greet“ teilnehmen. Für angehende Influencer und Tiktoker dürfte das in jedem Fall interessant sein. Im abgetrennten Backstage-Bereich tummeln sich nämlich nicht nur einige Cosplayer wie Spiderman oder Sailor Moon, sondern auch Patrick Bensch, der mit einer Million Followern als mrbensch_ firmiert und auch einige befreundete Tiktoker im Schlepptau hat. Und natürlich kann man dort auch ein Selfie mit Kevin Reumann oder den anderen Künstlern machen, die an diesem Tag in Kleve zu Gast sind. Tickets für das „Meet & Greet“ gibt es für 15 Euro, im Vorverkauf bei Eventim oder an der Tageskasse. Los geht die Party am 17. Juli um 11 Uhr, Schluss ist pünktlich vor Beginn des Klaviersommer-Konzerts in der Konzertmuschel gegen 16 Uhr.