Die Juroren Tina Ganster, Christoph Leenings, Hajo Bier und Andrea Kempkens (v.l.) freuen sich auf originelle Einsendungen. NN-Foto: Theo Leie

GELDERLAND. Ganz im Zeichen der Magie, der Zauberkünste und der Illusionen steht am diesjährigen Fronleichnamswochenende wieder die Rancho Acapulco in Kapellen an der Fleuth. Drei Tage lang werden zahlreiche Künstler die Ranch rund um das große Zirkuszelt in ein magisches Spektakel für alle Zauberfans verwandeln.
Gastgeber Hajo Bier und der Magische Zirkel Krefeld rufen gemeinsam mit ihren Partnern, der Volksbank an der Niers und den Niederrhein Nachrichten, zu einem magischen Fotowettbewerb auf. Alle kleinen Magier und Zauberer im Alter bis zwölf Jahren sind eingeladen – natürlich mit Unterstützung der Eltern – ein Foto von sich einzusenden. „Das Thema des Wettbewerbs ist Magie und Zauberei“, erklärt Gastgeber Hajo Bier, „das Foto kann zum Beispiel einen spannenden Zaubertrick zeigen oder eine besonders tolle Verkleidung. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!“
Die Fotos können bis Sonntag, 15. Mai, per E-Mail an gewinnspiel@vb-niers.de eingereicht werden (mit Angabe des Namens, der Adresse und des Alters). Die Jury, bestehend aus Renate Knopf, Vorsitzende des Magischen Zirkels Krefeld, NN-Redaktionsleiterin Andrea Kempkens, Gastgeber Hajo Bier, Christoph Leenings, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Kapellen, und Voba-Marketingleiterin Tina Ganster, wählt im Nachgang aus allen Einsendungen die drei kreativsten Fotos aus.
Die Gewinnerbilder werden mit jeweils vier Freikarten für die Nacht der Gaukler am Familientag (Donnerstag, 16. Juni) prämiert. Die Gewinnerfotos werden außerdem während der Veranstaltungstage auf einer digitalen Leinwand im Festzelt zusammen mit vielen Bildern der vergangenen Gauklernächte präsentiert. „Wer noch Inspirationen für magische Fotomotive sucht, wird vielleicht auf unserer Facebookseite Gauklernacht fündig“, rät Hajo Bier.
Auf dem Festplatz der Rancho Acapulco wird es vom 16. bis 18. Juni wie immer viele Gaukler und Zauberkünstler zu bestaunen geben. Das magische Spektakel beginnt am Donnerstag, 16. Juni. An diesem Familientag startet das Bühnenprogramm um 18.30 Uhr (Einlass ab 17 Uhr). An den beiden folgenden Tagen (17. und 18. Juni) öffnen die Pforten der Ranch ab 18.30 Uhr und ab 20 Uhr startet das Programm im Zelt. Die letzten verfügbaren Eintrittskarten zum Preis von 24 Euro (18 Euro für Kinder unter zehn Jahren am Familientag) können online unter www.hajo-bier.de bestellt werden.

Teilnahmebedingungen

Beim Fotowettbewerb darf pro Teilnehmer ein Foto eingereicht werden. Das Urheberrecht der Fotos verbleibt beim Einreichenden. Die eingesandten Werke müssen frei von Rechten Dritter sein. Mit der Einreichung sichert der Einsendende zu, dass das Einverständnis der Erziehungsberechtigten für die oben genannte Veröffentlichung (digitale Leinwand im Festzelt) vorliegt (eventuell erfolgt dazu noch eine schriftliche Rückversicherung).

-Anzeige-