NIEDERLANDE. Das kleine Nachbarland im Westen ist unfassbar vielseitig und liebenswert. Weiter Horizont, Wind und Wellen, ausgedehnte Spaziergänge am Strand, Radtouren oder Wanderungen durch ursprüngliche Natur, Shopping, Sightseeing, Kultur in faszinierenden Städten… Beste Voraussetzungen für spontane Kurzurlaube! Speziell die 15 familiengeführten WestCord Hotels bieten sich für Übernachtungen an. Jedes der Häuser ist einzigartig. Sei es aufgrund seiner besonderen Lage, seiner Geschichte oder seines Konzeptes. Individueller Charme und ausgeprägte Gastfreundschaft lassen jeden Aufenthalt zum Erlebnis werden.

Auch an trüben Tagen lassen sich vortrefflich Pläne schmieden. Ab nach Amsterdam? Oder lieber wieder einmal Nordseeluft auf einer der Inseln schnuppern? Vielleicht in einem ehemaligen Kreuzfahrtschiff nächtigen? Die Niederlande und WestCord haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es lohnt sich, einfach einmal in Ruhe auf westcordhotels.de zu stöbern und sich inspirieren zu lassen. Hier nur einige Beispiele:

Asien in Amsterdam

Vom Hotel New York aus, können die Besucher ganz Rotterdam erkunden und erleben. Foto: WestCord Hotels/Frank de Roo

Das 4-Sterne-Hotel Jakarta in Amsterdam ist komplett energieneutral und verfügt über einen subtropischen Innengarten. Das spektakuläre Gebäude direkt an der IJ ist damit in doppelter Hinsicht das grünste Hotel der Niederlande. Eine wahre Oase mit indonesischen Einflüssen und ausgezeichneten Wellnessangeboten.
Die Skybar Malabar bietet einen atemberaubenden Ausblick auf Amsterdam.

-Anzeige-

Reif für die Insel(n)?

Strandliebhaber sind auf Ameland, Vlieland oder Terschelling bestens aufgehoben. Auf diesen „Waddeneilanden“ stehen gleich fünf Hotels zur Auswahl. Vlieland besticht durch besondere Ruhe. Die Insel ist autofrei. Das WestCord Strandhotel Seeduyn bietet von der ersten Dünenlinie aus einen unverbauten Blick auf die Nordsee und den ausgedehnten Strand.

In Gedanken über das Meer

Die SS Rotterdam ist Hotel und Sehenswürdigkeit in einem
Foto: WestCord Hotels/Mark de Rooij

Alle Gäste und Besucher der ehemaligen Zentrale der Holland-Amerika-Linie in Rotterdam begleitet die Nostalgie auf Schritt und Tritt. Von wo aus sich früher zahlreiche Auswanderer in eine unbekannte Zukunft nach Übersee aufmachten, lässt es sich heute im Hotel New York in historischem Ambiente vortrefflich speisen und gediegen schlummern. Ein weiterer Tipp liegt ebenfalls in der Stadt vor Anker. Die SS Rotterdam ist Hotel und Sehenswürdigkeit in einem. Hier taucht man in die Geschichte der Dampfschifffahrt ein. Sogar ein Escape-Room befindet sich an Bord.

Vorfreude verschenken?

Zugegeben, es gibt es bessere Zeitpunkte für eine Reise als genau jetzt. Doch auch daran ist gedacht: Die WestCord Hotels bieten digitale Wertgutscheine an, die ideal dafür geeignet sind, liebe Menschen (oder sich selbst) zu beschenken. Auch kurzfristig, denn sie werden per E-Mail verschickt. Volle Flexibilität ist garantiert − sie können ganz einfach bei der Buchung eines Aufenthalts in einem der Hotels eingelöst werden, sind ab Kaufdatum drei Jahre gültig und frei übertragbar. Weitere Informationen auf westcordhotels.de.

Gewinnspiel
Die NN verlosen verlosen zwei romantische Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück in einem der 15 WestCord Hotels. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „WestCord“ unter Angabe des Namens, Wohnortes und des persönlichen Wunschhotels an gewinnspiel@nn-verlag.de schicken. Einsendeschluss ist der 11. Dezember (Reisetermin nach Absprache und auf Basis der Zimmerverfügbarkeit).