Fahrzeugführer identifiziert – letzte Kontakte gesucht

ALDEKERK. Am Donnerstag, 30. September, ereignete sich gegen 19.15 Uhr auf der Hülser Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Opel Astra von der Fahrbahn abkam, mit einem Baum kollidierte und Feuer fing. Der Opel brannte komplett aus. Der Fahrzeugführer erlitt tödliche Verletzungen und konnte nicht mehr aus dem Wagen gerettet werden (NN berichteten).

Inzwischen steht die Identität des verstorbenen Fahrers fest. Es handelt sich dabei um einen 27-jährigen Mann aus Krefeld. Seine Angehörigen wurden bereits informiert und werden durch den Opferschutz der KPB Kleve betreut. Um die genauen Umstände des Verkehrsunfalls zu klären, sucht die Polizei nun Zeugen, die vor dem Unfall Kontakt zu dem 27-Jährigen hatten. Er soll seit drei Monaten bei einer in Düsseldorf oder Neuss ansässigen Firma beschäftigt gewesen sein und private Kontakte im Bereich Geldern oder Kevelaer haben. Zeugen, die Angaben zum Arbeitgeber des Verstorbenen oder zu seinem Aufenthalt am Donnerstagnachmittag machen können, werden gebeten, die Polizei Geldern unter Telefon 02831/1250 zu kontaktieren.