STRAELEN. Nach einer langen Pause werden die Lichter der bofrost-Halle in Straelen beim Martinsrock am Samstag, 6. November, erstmals wieder anlässlich eines Live-Konzerts aufleuchten. Das Programm kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen. Zwei hochkarätige Rockbands werden die Halle zum Beben bringen und auf der großen Bühne endlich wieder live vor Publikum spielen dürfen.

Borghs Catering & Event freut sich, nach über 17 Monaten Coronapause endlich wieder den Martinsrock durchführen zu können. Aufgrund der Coronapandemie wurde die maximale Gästeanzahl auf 800 Besucher reduziert. Nach Rücksprache mit den verantwortlichen Behörden wurde ein Hygienekonzept ausgearbeitet, das auf dem 2G-Konzept aufbaut. Neben den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen müssen Geimpfte und Genesene den entsprechenden Nachweis vorlegen, Ungeimpfte werden nur nach Vorlage eines negativen PCR-Testes eingelassen. Der Abstrich muss maximal 48 Stunden vor Einlass durchgeführt worden sein. Ein Antigen-Schnelltest reicht nicht aus, um die Veranstaltung zu besuchen.

Cover-Rock vom Feinsten

Die „Red Cups“ eröffnen den Martinsrock 2021 mit Rockmusik der 90er Jahre.
Fotos: privat

Der Abend beginnt um 19.30 Uhr mit Cover-Rock vom Feinsten. Eine der besten Rock Coverbands vom Niederrhein lässt die Halle beben, die „Red Cups“ werden Rockmusik der 90er Jahre auf höchstem Niveau präsentieren.
Sie spielen all die Songs, die wirklich jeder kennt, die jeder mitsingen kann und mit denen jeder seine ganz eigene Geschichte verbindet. Es wird heiß, es wird laut, es wird richtig gerockt!

-Anzeige-

Karaoke Party mit Liveband

Gegen 22 Uhr laden die Veranstalter dann ein zum großen Mitsingkonzert für Rocker und Metalheads. „Karaoke Till Death“ veranstaltet eine große Karaoke Party mit Liveband.Ein einfaches Rezept macht die Koblenzer Profi-Rocker erfolgreich: „You sing – we play“. Bei „Karaoke Till Death“ können die Besucher aus über 130 Songs ihren Top-Titel auswählen und ab geht’s auf die Bühne. Während des Auftritts wird der Text live eingeblendet und von der Band supported. Im Gepäck der vier sympathischen Musiker sind die All-Time-Favorites der Punk-, Rock-, Metal- und Alternative-Szene – so wird jede Karaoke Till Death-Party zum Happening der Extraklasse. Wer sich eine Pole-Position auf der Bühne erobern möchte, der sollte sich die aktuelle Songliste auf der Website von KTD runterladen.

Newcomerband gesucht

Die Veranstalter möchten zudem gerne einer Newcomer-Band die Möglichkeit bieten auf einer großen Bühne zu spielen und haben sich überlegt, jungen Musikern diese Gelegenheit nach der langen Pause zu bieten. Bewerbungen für den Auftritt werden bis zum 11. Oktober entgegen genommen auf catering-borghs.de.
Tickets für den Martinsrock 2021 sind am Sonntag, 3. Oktober, ab 15 Uhr zum Preis von 18 Euro (zuzüglich Gebühr) online über www.ticket-straelen.de erhältlich. Ab dem 5. Oktober werden die Restkarten (sofern vorhanden) in den freien Verkauf gegeben.