Kranenburg-Projekt: 100 Jahre Beuys

KRANENBURG. Im Rahmen der Aktion „100 Jahre Beuys“ der Gemeinde Kranenburg präsentieren der Künstler Becker Schmitz und der Uedemer Fotograf Frank Thon ihr Projekt „Das Heiligenhaus“ im Lokal der Kranenburger „Bürger für Bürger“ Große Straße 72, im Kranenburger Ortskern.

Im Schaufenster

Die Projektpräsentation wird bis zum 1. August im Schaufenster zu betrachten sein. Jeden Dienstag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr wird es auch die Möglichkeit geben, die Präsentation im Ladenlokal zu betrachten.
Der Moerser bildende Künstler wird eine Installation bauen, die sich sowohl mit der Konzeption der Heiligenhäuschen am Niederrhein auseinandersetzt als auch spielerisch die Grenze von analoger und digitaler Kunst auslotet. Ganz im Sinne von Beuys wird er sich dabei mit dem Konzept der Dekontextualisierung auseinandersetzen.

Aus dem Kontext genommen

Für ihn typisch werden einfachste Materialien aus ihrem eigentlichen Kontext herausgenommen und zu etwas völlig Neuem umgestaltet. Die Installation wird insbesondere ab Einbruch der Dunkelheit erfahrbar.
Zum Projekt: Im Laufe des letzten Jahres fotografierte der Uedemer Fotograf Frank Thon Heiligenhäuschen im Kreis Kleve. Im Stile der neuen deutschen Sachlichkeit dokumentierte er über 100 von ihnen und georeferenzierte sie dabei. Anfang des Jahres veröffentlichte er gemeinsam mit dem Moerser Künstler Becker Schmitz die Standorte auf einer Online Wanderkarte. Die Karte und näheres zum Projekt findet man unter: www.das-heiligenhaus.de.

-Anzeige-