KREIS KLEVE. Nach der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW darf der Tiergarten Kleve weiterhin geöffnet bleiben. Tiergartenleiter Martin Polotzek freut sich, dass die Zoos in NRW ihre Außenbereiche weiterhin öffnen dürfen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch weiterhin unsere Tore für Besucher öffnen dürfen, und begrüßen den Beschluss der Landesregierung, die Außenbereiche von zoologischen Gärten auch weiterhin geöffnet zu lassen. Die ersten drei Wochen der Wiedereröffnung sind bei uns sehr gut verlaufen. Die Online-Anmeldung über unsere Internetseite wird gut angenommen, und viele Gäste konnten schon schöne Stunden bei uns verbringen.“

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen verschärft der Tiergarten Kleve jedoch die Maskenpflicht: Besucher müssen von nun an im gesamten Tiergarten (inklusive der Parkplätze) eine Maske tragen. Dies gilt auch für alle schulpflichtigen Kinder. Weiterhin sind zusätzlich vermehrt Desinfektionsspender im Tiergarten verteilt und schmale Wege wurden zu Einbahnstraßen deklariert.

-Anzeige-

Cuja, Thon und Dona

Polotzek berichtet: „Viele Gäste konnten sich schon in den vergangenen Tagen von unserem Hygienekonzept überzeugen und sich selbst ein Bild von unseren aktuellen Projekten und den zahlreichen Jungtieren machen. Besonders beliebt sind unsere drei neuen Maras.”Zahlreiche Namensvorschläge wurden aus ganz NRW eingereicht und sind in einer großen Tombola gelandet. Nun wurden die Namen für die drei Maramänner gezogen: Cuja, Thon und Dona heißen die neuen Besucherlieblinge im Tiergarten Kleve, die übrigens noch Tierpaten suchen. „Mit einer Tierpatenschaft kann man sein Lieblingstier direkt unterstützen und sich an den Futter- und Pflegekosten für diese Tierart beteiligen. Damit hilft man uns, unsere Tierhaltung stetig zu verbessern, und auch neue, attraktive Tierarten wie die Maras an den Niederrhein zu holen“, erklärt Polotzek.

Vorher anmelden

Wer Thon, Cuja und Dona besuchen möchte, kann das täglich zwischen 9 und 18 Uhr machen, denn der Tiergarten Kleve bleibt weiterhin für Besucher geöffnet. Alle Gäste müssen ihren Besuch vorab unter www.tiergarten-kleve.de anmelden. Für Personen ohne Internet besteht die Möglichkeit, sich dienstags zwischen 9 und 11 Uhr telefonisch unter Telefon 02821/26785 für einen Tiergartenbesuch zu registrieren. Im gesamten Tiergarten gilt Maskenpflicht (auch für schulpflichtige Kinder).