Trickbetrüger verschafften sich Zugang zur Wohnung

STRAELEN. In Straelen kam es im Laufe des heutigen Vormittages auf der Gelderner Straße zu einem Trickbetrug. Eine circa 30-Jährige Frau mit dunkler Kleidung, kurzem Pagenschnitt und südländischem Aussehen klingelte an der Wohnungstür einer 87-jährigen Frau aus Straelen und verschaffte sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung. Während die 87-Jährige ein Glas Wasser holte, verwickelte die Unbekannte die Seniorin in ein Gespräch und nahm das Portemonnaie der 87-Jährigen aus der Handtasche. Dies bemerkte die Straelenerin jedoch und verwies die junge Frau der Wohnung. Erst im Nachhinein stellte die 87-jährige fest, dass ihr Schlafzimmer durchsucht und Schmuck entwendet wurde. Offensichtlich hatte die Unbekannte einer weiteren Person die Tür geöffnet. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei der zweiten Person um einen Mann mit kurzen Haaren und stabiler Figur. Hinweise zu den beiden Personen nimmt die Kripo Geldern unter Telefon 02831/1250 entgegen.