Corona-Infektionen im Gocher Rathaus

GOCH. Zwei Mitarbeiter der Stadtverwaltung Goch sind positiv auf COVID-19 getestet worden. Aktuell laufen die Ermittlungen von Gesundheitsamt und Ordnungsamt zur Feststellung der Kategorie 1-Kontakte. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich darunter auch Teilnehmer des für Dienstagabend, 1. Dezember, angesetzten  Jugendhilfeausschusses befinden, wurde dieser vorsorglich abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Weitere Informationen wird die Stadt Goch veröffentlichen, sobald diese vorliegen.