Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

KEVELAER. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag 17. September, gegen 16:50 Uhr an der Kreuzung Twistedener Str./Weller Landstr. in Kevelaer. Ein zwölfjähriges Mädchen wollte vom Radweg der Twistedener Str. aus als Inline-Skaterin rechtsseitig der Kreuzung an der Querungshilfe die Weller Landstr überqueren. Dies machte sie jedoch ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ein LKW-Fahrer auf der Weller Landstraße konnte nicht mehr vollständig abbremsen und kollidierte mit dem Mädchen. Die Zwölfjährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus Geldern gebracht. Zur Unfallaufnahme mussten Teilbereich des Kreuzungsbereichs zeitweise gesperrt werden.