Gemeinde Kranenburg sucht Baumpaten

KRANENBURG. Bäume sind die grüne Lunge der Erde. Die anhaltende Trockenheit in den letzten Jahren macht den Bäumen aber sehr zu schaffen.
Dabei sind sie unverzichtbar für uns Menschen. Sie spenden uns an sonnigen Tagen Schatten, produzieren den wichtigen Sauerstoff und bieten Vögeln, Insekten und andere Tiere einen Lebensraum.
Damit die Bäume im öffentlichen Raum auch in den nächsten Jahren die Trockenheit überstehen, brauchen sie Unterstützung. Dabei helfen schon einfache Mittel, wie eine regelmäßige Beregnung mit dem Gartenschlauch oder der Gießkanne.
Als Baumpate kann jeder Bürger im Gemeindegebiet unterstützend tätig werden und aktiv die Situation für die Bäume verbessern. Interessenten melden sich dafür beim Bauamt der Gemeinde Kranenburg, Ansprechpartnerin ist Stefanie Peters (Telefonnummer 02826/7961, Mail: rathaus@kranenburg.de). Von dort bekommen Helfer bei Bedarf einen Bewässerungssack gestellt, der am Stamm angebracht und zur Langzeitbewässerung befüllt wird.