Kinderreporter gesucht!

Zwei abwechslungsreiche Programme locken NN-Leser ins andere Holland

NIEDERRHEIN. Direkt hinter der deutsch-niederländischen Grenze wartet „das andere Holland“ auf Unternehmungslustige. Fernab der klassischen Touristenziele halten die Grenzprovinzen Gelderland und Over­ijssel jede Menge Geheimtipps bereit – ländlich-verträumt und zugleich urban, mit allem, was Holland für Familien zu einem idealen Reiseziel macht. Das beginnt schon bei der kurzen Anreise.

m Ferienpark Eiland van Maurik gibt es für unsere Leserreporter auch einen tollen Badesee.

Die Niederrhein Nachrichten laden zwei Kinderreporter mit ihren Familien in diese besondere Region ein. Ende August und Anfang September warten zwei individuelle Programme auf die Reporterteams.

Erfahrungsbericht der Kinderreporter

Mit dem Elstar-Express geht es für unsere Leserreporter über die Obstwiese.
Fotos: privat

Neben Urlaubslaune gehören Notizblock und Foto-/Videokamera ins Reisegepäck, denn nach dem Wochenende veröffentlichen wir hier und auf www.niederrhein-nachrichten.de den persönlichen Erfahrungsbericht der Kinderreporter. In der Provinz Gelderland geht es für eine Gewinner-Familie in die Region Rivierenland. Dort übernachtet sie im Ferienpark Eiland van Maurik, der direkt an einem Badesee liegt. Ein Besuch beim Obstbauern? Oder eine Fahrt mit einem Tuk Tuk? Von hier aus lassen sich schöne Ausflüge ins Grüne unternehmen.

Ferienpark Hoge Hexel

Bungalow am Wasser im Ferienpark Hoge Hexel in Twente.

Wer das Los für die Provinz Overijssel zieht, darf sich mit seiner Familie auf den Weg in die Region Twente machen.
Im Ferienpark Hoge Hexel wartet eine komfortable Unterkunft auf die Reporter. Gelegen an einem schönen Badesee lässt der Park keine Wünsche offen. Bei schlechtem Wetter steht Wasserratten ein Schwimmbad zur Verfügung.  Im Museum den Spuren der Dampflok nachgehen oder lebensgroße Skulpturen aus Sand bewundern? Welche Programme auf die beiden Kinderreporter warten, bleibt noch eine Überraschung.

Bewerben

Du hast mit deiner Familie vom 28. bis 30. August oder vom 4. bis
6. September Zeit und möchtest gerne als Kinderreporter losziehen?
Teile uns dann bis zum 5. Juli per E-Mail an gewinnspiel@nn-verlag.de mit, warum Du genau der oder die Richtige für diesen Traumjob wärst. Für die Gewinner (zwei Erwachsene, zwei Kinder) stellen wir ein kindgerechtes Wochenend-Programm rund um eine der genannten Regionen zusammen. Alle Programmpunkte sind kostenlos, inklusive zwei Übernachtungen. Die Anreise in Eigenregie ist ab Freitagnachmittag möglich. Bitte halte Dir beide Wochenenden frei. Welches es definitiv wird, teilen wir Dir anschließend mit. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!