Nieler Pfingstmarkt ist für dieses Jahr abgesagt

KRANENBURG. Der schon zur Tradition gewordene Pfingst-Krammarktes auf dem Grundstück und der verkehrsgesperrten Straße Mittelweg 2 in Kranenburg-Niel, der dieses Jahr sogar für drei aufeinander folgende Tage geplant war, muss coronabedingt abgesagt werden. Das Ordnungsamt Kranenburg hatte schon im April Rotlicht für den Markt (wie auch für alle anderen Veranstaltungen) gegeben und bei den Mitbürgern schien das auch eine klare Ansage zu sein. Nachdem sich aber in den vergangenen zwei Wochen die Corona-Maßnahmen gelockert haben, häuften sich die  Anfragen von Ausstellern und Kunden, ob der Markt nicht doch stattfinden wird. Leider bleibt es bei der Absage. Vielleicht findet im Herbst bei weiterem Rückgang der Infektionen ein Ersatz-Markt statt.