Drei weitere bestätigte Corona-Fälle im Kreis Kleve

Kreis Kleve. Drei weitere Fälle einer Corona-Infektion sind jetzt nachgewiesen worden. Es handelt sich um eine Person in Kerken und zwei Personen in Geldern. Die drei Personen befanden sich in demselben Ort im Ausland wie die ersten beiden infizierten Personen. Auch diese drei neu infizierten Personen sind in häuslicher Quarantäne. Zwei der drei Personen haben geringe, die dritte Person hat mäßige Krankheitssymptome. Das Kreisgesundheitsamt ermittelt auch in diesen drei Fällen die Kontaktpersonen.

Die Familienmitglieder der ersten beiden in Kleve positiv getesteten Personen sind bislang nicht mit dem Corona-Virus infiziert. Sie bleiben jedoch weiterhin in häuslicher Quarantäne.