“Die Räuber” werden nicht abgesagt

KEVELAER. Aus gegebenem Anlass gibt die Wallfahrtsstadt Kevelaer folgendes Update zur Theateraufführung am heutigen Abend, 11. März, 20 Uhr, im Bühnenhaus: Die Theateraufführung „Die Räuber“ findet wie geplant statt. Um eventuelle Ansteckungswege nachvollziehen zu können, werden die Besucher gebeten, sich in eine Liste einzutragen. Diese Liste wird am Eingang des Konzert- und Bühnenhauses ausliegen. Die dort eingetragenen Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Es wird darum gebeten, die Hygienevorschriften einzuhalten. Besucher, die die Veranstaltung aus Sorge vor Ansteckung mit dem Corona-Virus nicht besuchen möchten, bekommen auf Antrag bis zum 31. März im Büro „Tourismus & Kultur“ im Rathaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer unter Vorlage der Eintrittskarte den Eintrittspreis zurückerstattet.