Zwei Schwerverletze nach Unfall in Geldern

GELDERN (ots). Mit schweren Verletzungen mussten die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag, 16. Januar, in das Krankenhaus gebracht werden. Ein 59 Jahre alter Autofahrer aus Kamp-Lintfort war gegen 14.30 Uhr auf der B9 in Richtung Krefeld unterwegs, als er in Höhe der Einfahrt zur Krefelder Landstraße aus bisher unbekannter Ursache nach links von seiner Fahrspur abkam und in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß er mit dem Pkw einer 57-jährigen Frau aus Geldern zusammen. Es entstand erheblicher Sachschaden.