Drei Anrufe durch falschen Polizisten

STRAELEN. Zu gleich drei Anrufen falscher Polizisten ist es am gestrigen Tag, 15. Januar, in Straelen gekommen. Ein der Anrufer gab vor, dass es in der Nähe zu einem Überfall gekommen sei und ob sie als Zeugin in Frage käme. In den anderen Fällen wurde gezielt nach Barvermögen und Wertgegenständen gefragt. Die Angerufenen beendeten das Gespräch. Ein Schaden ist nicht entstanden.